Einstellungen in der spezielles.js

Infos, Tipps und Tricks zu Anschluss, Konfiguration, Website usw.

Einstellungen in der spezielles.js

Beitragvon das399igste » Sa 29. Aug 2009, 23:15

Hallo,

um das Aussehen oder die Funktion der erweiterten Version der SDS-HomePage - hier als slexpert beschrieben und über den Code-Generator ohne Programmierkenntnisse zu bekommen - zu beeinflussen, kann man in einer Datei mit dem Namen spezielles.js bestimmte Parameter einstellen. Diese möchte ich hier in loser Reihe beschreiben.

Aber zuerst noch etwas zu der Datei spezielles.js selber.

Diese Datei muss man zuerst selber erstellen. Am besten geht das unter Windows mit dem Editor (Notepad). Dieses Programm ist meist über Start / Alle Programme / Zubehör zu erreichen. In diese Datei schreibt man die im Folgenden beschriebenen Zeilen und speichert die Datei mit dem Namen spezielles.js ab. Anschließend wird die Datei mit einem FTP-Programm auf die HomePage hoch geladen.

Als erstes möchte ich die neuste Einstellmöglichkeit vorstellen. Ein Nutzer hat mich darauf aufmerksam gemacht, das nicht alle die Kommentare schön finden, die ich nutze um neue Funktionen oder Fehlerbehebungen vorzustellen.

Wenn man nun ich die Datei spezielles.js die Zeile
var visuCmt = 0;
schreibt, werden die Kommentare nicht mehr angezeigt.

Die Zeile
var visuCmt = 1;
bewirkt, das die Kommentare wieder eingeblendet werden. Alternativ kann man die Zeile auch komplett weglassen, das das Anzeigen der Kommentare defaultmäßig eingeschaltet ist.


Durch das neue Design 2.0 ist einigen Nutzern die Seite nun etwas blass geworden. Sie wünschen sich das alte Design mit dem blauen Hintergrund zurück und würden gerne das alte Aussehen wieder herstellen. Dieses ist kein Problem.

Hierzu sind drei Schritte nötig.

Zuerst muss die Datei background.jpg in background2.jpg umbenannt werden. Diese Datei beinhaltet das blaue Wolkenmuster des alten Design. Wenn man diese Datei nicht mehr hat, kann man die Homepage-Version 1.3.3 bei SDS herunterladen und auf dem ZIP-Archiv diese Datei nehmen. Damit hat schon mal den alten Hintergrund.

Nun passen aber meiner Meinung nach die neuen Pfeile und die Lupe, die oben links auf der Seite zu finden sind und mit denen man in den Tagen, Monaten und Jahren vor- und zurückblättern kann, nicht mehr. Durch die Zeile
var Design = "alt";
werden wieder die alten Symbole angezeigt. Mit der Zeile
var Design = "";
schaltet man die neuen Symbole wieder ein. Oder man löscht die Zeile komplett, da die neuen Symbole defaultmäßig angezeigt werden.

Nun muss nur noch der Hintergrund der Diagramme von grau auf blau umgestellt werden.
Dieses erreicht man mit der Zeile
var hl_dia_bg = "#3366FF";
Mit der Zeile
var hl_dia_bg = "#D3D3D3";
erreicht man wieder den grauen Hintergrund - oder man löscht die Zeile komplett. Natürlich kann man über diese Zeile auch jede beliebige Farbe als Hintergrund für die Diagramme einstellen.

Sonnige Grüße
Harald
Alles meine persönliche Meinung. Ohne Gewähr für Vollständigkeit oder Richtigkeit.
Mitglied im SFV
Bild Bild
Benutzeravatar
das399igste
Mod
 
Beiträge: 993
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 22:40
Wohnort: Region Hannover

Re: Einstellungen in der spezielles.js

Beitragvon das399igste » Mi 2. Sep 2009, 01:31

Es gibt zwei neue Parameter für die spezielles.js

Um recht genaue Werte für den Sonnenauf- und Untergang zu bekommen, muss man den Programm den Standort der Anlage beibringen. Als Voreinstellung habe ich einfach mal Kassel gewählt.

Wer es genauer haben möchte, braucht die genauen Werte für die
Östl. geografische Länge
var Laenge = 9.5;
und die Geografische Breite
var Breite = 51.31;

Wo bekommt man die Daten her? Ich habe sie in meinem Profil bei sonnenertrag.eu unter den Begriffen Längengrad und Breitengrad gefunden. Diese Werte haben den großen Vorteil, das sie schon im richtigen Format sind und nicht erst umgerechnet werden müssen. Die oben genannten Zahlen werden dann durch die Werte der eigenen Anlage ersetzt. Die Sommerzeit wird automatisch berücksichtigt.

Mein besonderer Dank geht an Micele, der dafür gesorgt hat das ich diese Funktion nicht nur in Gedanken umgesetzt habe und mich auf die Idee mit den beiden Sonnensymbolen gebracht hatte.

Sonnige Grüße
Harald
Alles meine persönliche Meinung. Ohne Gewähr für Vollständigkeit oder Richtigkeit.
Mitglied im SFV
Bild Bild
Benutzeravatar
das399igste
Mod
 
Beiträge: 993
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 22:40
Wohnort: Region Hannover

Re: Einstellungen in der spezielles.js

Beitragvon das399igste » Fr 4. Sep 2009, 17:47

Ich habe mal unter viewtopic.php?p=5045#p5045 einen Diskussionsbeitrag gestartet.

Bitte die schon aufgelaufenen Beiträge dorthin verschieben, dann bleibt es evtl. etwas übersichtlicher.

Sonnige Grüße
Harald
Alles meine persönliche Meinung. Ohne Gewähr für Vollständigkeit oder Richtigkeit.
Mitglied im SFV
Bild Bild
Benutzeravatar
das399igste
Mod
 
Beiträge: 993
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 22:40
Wohnort: Region Hannover

Re: Einstellungen in der spezielles.js

Beitragvon das399igste » So 6. Sep 2009, 15:26

Einstellung der "Dicke" der Linien in der Ansicht "Linienübersicht Jahre".

Um die Dicke der Linien anzupassen, gibt es zwei Parameter:

var ljLinie = 1;
var ljLinieSoll = 1;


Die Dicke wird in Punkten angegeben. Standard ist 1 Punkt. Mann kann die Soll-Linie unabhängig von den Jahres-Linien verändern.

Nun gibt es aber auch die Möglichkeit, die Linien bestimmter Jahre in der Dicke separat zu beeinflussen. Hierbei ist allerdings zu beachten, das man die Dicke nicht für eine genaue Jahreszahl bestimmt, sondern für ein relativ vom aktuellen Datum abhängiges Jahr bestimmt. So bestimmt der Wert von ljLiniex[0] die Dicke für das älteste dargestellt Jahr, wobei man bedenken muss, das nur die letzten 5 Jahre dargestellt werden.

ljLiniex[0] =2;
ljLiniex[1] =3;
ljLiniex[3] =0;
ljLiniex[4] =6;


Wird für einen Wert nichts oder 0 angegeben, so wird der Wert von ljLinie übernommen (im Beispiel bei [2] (fehlt) und [3]).
Ich muss zugeben, das dieses noch keine optimale Lösung ist und ich da noch mal etwas drüber nachdenken muss.

Nach einer Veränderung ist es evtl. nötig, den Cache zu löschen um die neue Einstellung zu aktivieren.
Diskussionen und Anregungen zu den Einstellungen in der spezielles.js bitte hier eintragen.

Sonnige Grüße
Harald
Alles meine persönliche Meinung. Ohne Gewähr für Vollständigkeit oder Richtigkeit.
Mitglied im SFV
Bild Bild
Benutzeravatar
das399igste
Mod
 
Beiträge: 993
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 22:40
Wohnort: Region Hannover

Re: Einstellungen in der spezielles.js

Beitragvon das399igste » Di 15. Sep 2009, 17:27

Einstellung des Startwertes für die Skala

In der Tagesübersicht und in der Monatsübersicht besteht die Möglichkeit die Skala für Y-Achse im Bereich von 10% bis 200% zu verändern.

Nun kam der Wunsch auf, die Skala defaultmäßig nicht immer bei 100% starten zu lassen.

Über den Parameter
var skala=9;
in der Datei spezielles.js kann man den Startwert z.B. auf 90% setzen.

Der Defaultwert ist 10, also 100% und muss in der Datei spezielles.js nicht extra angegeben werden.

Nach einer Veränderung ist es evtl. nötig, den Cache zu löschen um die neue Einstellung zu aktivieren.
Diskussionen und Anregungen zu den Einstellungen in der spezielles.js bitte hier eintragen.

Sonnige Grüße
Harald
Alles meine persönliche Meinung. Ohne Gewähr für Vollständigkeit oder Richtigkeit.
Mitglied im SFV
Bild Bild
Benutzeravatar
das399igste
Mod
 
Beiträge: 993
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 22:40
Wohnort: Region Hannover

Re: Einstellungen in der spezielles.js

Beitragvon das399igste » Mi 7. Okt 2009, 00:06

Farbliche Einstellungen für das kleine Banner mit Mehrwert

Es ist möglich, so gut wie jedes Element in dem kleinen Banner farblich anzupassen. Gerade wenn individuelle und Werbewirksame Hintergründe verwendet werden, sind die schwarzen Texte und die Grafik manchmal nicht mehr zu lesen.

Hier nun die Beschreibung, wie man die Texte farblich anpassen kann. Man hat die Möglichkeit die Farbe für jedes einzelne Textelement separat anzugeben.

Die Farbsteuerung wird durch folgende Zeilen erreicht:


Code: Alles auswählen
// Farben für Textdarstellung Banner
    var B_TextFeld01 = "#000000"; // Black
    var B_TextFeld02 = "#000000"; // Black
    var B_TextFeld03 = "#000000"; // Black
    var B_TextFeld04 = "#000000"; // Black
    var B_TextFeld05 = "#000000"; // Black
    var B_TextFeld06 = "#000000"; // Black
    var B_TextFeld07 = "#000000"; // Black
    var B_TextFeld08 = "#000000"; // Black
    var B_TextFeld09 = "#000000"; // Black
    var B_TextFeld10 = "#000000"; // Black
    var B_TextFeld11 = "#000000"; // Black
    var B_TextFeld12 = "#000000"; // Black
    var B_TextFeld13 = "#000000"; // Black
    var B_TextFeld14 = "#000000"; // Black
    var B_TextFeld15 = "#000000"; // Black




Mit dieser Definition werden alle Texte in schwarz dargestellt. Um nun eine andere Farbe einzustellen, muss man den Farbcode "#000000" durch den der gewünschten Farbe ersetzen.

Ich nutze gerne einen alten Artikel aus Wikipedia um Farbcodes zu finden http://de.wikipedia.org/w/index.php?tit ... d=59599275

Will man z.B. die erste Zeile in Rot darstellen, so ändert man die erste Zeile in


Code: Alles auswählen
var B_TextFeld01 = "#FF0000"; // Red


ab

Die Textfelder sind von oben nach unten und von links nach rechts durch gezählt.

Die ersten 4 Zeilen entsprechen damit den Feldern 1 bis 4

In den Zeilen 5 bis 8 hat jeder Textteil eine eigene Farbdefinition.

So ist der Text "Aktuell" das Feld 5
Der Wert dahinter Feld 6
Die Einheit "W" das Feld 7
und so weiter.

Auf diese Art kann man z.B. die jeweiligen Messwerte in einer separaten Farbe (hier rot) darstellen.
z.B.:

Code: Alles auswählen
 // Farben für Textdarstellung Banner
    var B_TextFeld06 = "#FF0000";
    var B_TextFeld09 = "#FF0000";
    var B_TextFeld11 = "#FF0000";
    var B_TextFeld14 = "#FF0000";


Zeilen, die ganz normal in schwarz dargestellt werden sollen brauchen also nicht definiert werden, da Schwarz die Standardfarbe ist.

Aber auch die Grafik kann farblich angepasst werden:

mit
var b_hl_gelb = "#FFFF00";
wird die Farbe für den Ertrags-Flächen definiert. In diesem Beispiel das voreingestellte Gelb

mit
var b_hl_soll = "Red";
wird die Farbe für die Soll-Linie definiert. In diesem Beispiel das voreingestellte Rot.

mit
var b_hl_ist = "#32CD32";
wird die Farbe für die Ertrags-Linie definiert. In diesem Beispiel das voreingestellte Grün.

mit
var b_hl_white = "#FFFFFF";
wird die Farbe für den Hintergrund der Mouse-Over-Texte definiert. In diesem Beispiel ist es weiß.

Wie immer: Wer keine Farben ändern möchte muss nicht in der spezielles.js eintragen. Löscht man die Einträge, werden automatisch wieder die voreingestellten Farben angezeigt.

Nach einer Veränderung ist es evtl. nötig, den Cache zu löschen um die neue Einstellung zu aktivieren.
Diskussionen und Anregungen zu den Einstellungen in der spezielles.js bitte hier eintragen.

Sonnige Grüße
Harald
Alles meine persönliche Meinung. Ohne Gewähr für Vollständigkeit oder Richtigkeit.
Mitglied im SFV
Bild Bild
Benutzeravatar
das399igste
Mod
 
Beiträge: 993
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 22:40
Wohnort: Region Hannover

Re: Einstellungen in der spezielles.js

Beitragvon das399igste » Di 5. Jan 2010, 23:47

nicht jeder möchte seinen Nachbarn immer zeigen, wie viel Geld man mit seiner Anlage schon erwirtschaftet hat.

Die Anzeige der Geldbeträge auf der Homepage kann man mit der Variablen ShowCredit steuern.

Durch einen Eintrag von
Code: Alles auswählen
var ShowCredit=0;

kann man die Anzeige ausschalten. Standardmäßig ist sie mit

Code: Alles auswählen
var ShowCredit=1;

eingeschaltet.

Dieser Schalter ist auch in der originalen Homepage ab Version 2.0 enthalten. SDS plante mal, diesen Schalter über eine Einstellung im SolarLog zu steuern, bis Heute wurde dieses aber nicht realisiert. Wer in seiner originalen HomePage die Anzeige der Beträge ausschalten möchte, kann dieses erreichen, wenn er die Zeile var ShowCredit=0; in der Datei functions.js oder lang_DE.js einträgt.

Nach einer Veränderung ist es evtl. nötig, den Cache zu löschen um die neue Einstellung zu aktivieren.
Diskussionen und Anregungen zu den Einstellungen in der spezielles.js bitte hier eintragen.

Sonnige Grüße
Harald
Alles meine persönliche Meinung. Ohne Gewähr für Vollständigkeit oder Richtigkeit.
Mitglied im SFV
Bild Bild
Benutzeravatar
das399igste
Mod
 
Beiträge: 993
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 22:40
Wohnort: Region Hannover

Re: Einstellungen in der spezielles.js

Beitragvon das399igste » Mi 6. Jan 2010, 00:03

Im SolarLog kann man ja im Bereich Prognose die prozentuale Verteilung des Jahres-Soll auf die einzelnen Monate einstellen.

Leider lässt der SolarLog hierbei nur ganze Zahlen zu. Gerade bei größeren Anlagen kann dieses aber zu erheblichen Abweichung von der idealen Verteilung führen. Zwar sollte man der monatlichen Verteilung der Erträge nicht zu viel Bedeutung zumessen, aber wer sich bei PVGIS bei der Berechnung seiner Sollvorgaben viel Mühe macht, möchte das meist dann auch gerne im SL wieder geben.

Über folgenden Eintag kann man beliebig genaue Anteile pro Monat vorgeben:
Code: Alles auswählen
sollMonth = new Array(2.95, 5.33, 7.69, 11.02, 14.02, 12.37, 13.3, 12.4, 8.92, 6.45, 3.5, 2.05);


Wichtig ist hierbei, das für jeden Monat ein Wert eingetragen wird - also genau 12 Werte - und das man darauf achtet, dass das Komma der Trenner zwischen den Monaten ist und der Punkt hier für das Dezimalkomma steht. Die Summe der einzelnen Werte muss immer genau 100 ergeben.

Auch diese Einstellung kann man mit der originalen HomePage (alle Versionen) nutzen. damit es in der originalen Homepage aktiv ist, muss man die Zeile in der Datei lang_DE.js eintragen.

Nach einer Veränderung ist es evtl. nötig, den Cache zu löschen um die neue Einstellung zu aktivieren.
Diskussionen und Anregungen zu den Einstellungen in der spezielles.js bitte hier eintragen.

Sonnige Grüße
Harald
Alles meine persönliche Meinung. Ohne Gewähr für Vollständigkeit oder Richtigkeit.
Mitglied im SFV
Bild Bild
Benutzeravatar
das399igste
Mod
 
Beiträge: 993
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 22:40
Wohnort: Region Hannover

Re: Einstellungen in der spezielles.js

Beitragvon das399igste » Sa 10. Jul 2010, 01:33

Hier nun noch einige weitere Variablen, mit deren Hilfe man die farbliche Darstellung der Seiten Ändern kann:

Code: Alles auswählen
var aFlagTemp = "#786E17";

steht für die Farbe der Temperaturkurve der WR, wenn Sie denn vorhanden ist.

Code: Alles auswählen
var aFlagColU = new Array("IndianRed", "Chartreuse", "Aqua");

definiert die Farben für die Udc-Linien. Bitte unbedingt darauf achten, das drei Farben angegeben werden. Dieses wird für WR benötigt, die drei MPP-Tracker haben.
Die erste Farbe definiert auch die Farbe für das Flag-Feld.

Code: Alles auswählen
var aFlagColI = new Array("Crimson", "LimeGreen", "MediumTurquoise");

definiert die Farben für die Idc-Linien. Bitte unbedingt darauf achten, das drei Farben angegeben werden. Dieses wird für WR benötigt, die drei MPP-Tracker haben.
Die erste Farbe definiert auch die Farbe für das Flag-Feld.

Code: Alles auswählen
var aFlagColE = new Array("fuchsia");

definiert die Farben für die WR η-Linie.
Die Farbe definiert auch die Farbe für das Flag-Feld.

Code: Alles auswählen
var aFlagEEG  = "#3CB371";

definiert die Farbe für das EEG-Flag und den selbst erzeugten und zeitgleich verbrauchten Strom - sofern über den S0 ein Verbrauchszähler angeschlossen ist.

Nach einer Veränderung ist es evtl. nötig, den Cache zu löschen um die neue Einstellung zu aktivieren.
Diskussionen und Anregungen zu den Einstellungen in der spezielles.js bitte hier eintragen.


Sonnige Grüße
Harald
Alles meine persönliche Meinung. Ohne Gewähr für Vollständigkeit oder Richtigkeit.
Mitglied im SFV
Bild Bild
Benutzeravatar
das399igste
Mod
 
Beiträge: 993
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 22:40
Wohnort: Region Hannover

Re: Einstellungen in der spezielles.js

Beitragvon das399igste » Fr 17. Dez 2010, 23:48

Ausschalten von Elementen beim kleinen Banner mit Mehrwert

In dem kleinen Banner mit Mehrwert kann man nun einzelne Elemente Aus- und Einschalten.

Mit
Code: Alles auswählen
var isSollLinie = false;

lässt sich die normalerweise rote Soll-Linie entfernen

und mit
Code: Alles auswählen
var isFragezeichen = false;

kann man das Fragezeichen verbergen.

Ändert man den Wert false in true oder löscht die Zeilen aus der Datei spezielles.js, so sind die Elemente wider sichtbar.

Nach einer Veränderung ist es evtl. nötig, den Cache zu löschen um die neue Einstellung zu aktivieren.
Diskussionen und Anregungen zu den Einstellungen in der spezielles.js bitte hier eintragen.

Sonnige Grüße
Harald
Alles meine persönliche Meinung. Ohne Gewähr für Vollständigkeit oder Richtigkeit.
Mitglied im SFV
Bild Bild
Benutzeravatar
das399igste
Mod
 
Beiträge: 993
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 22:40
Wohnort: Region Hannover

Re: Einstellungen in der spezielles.js

Beitragvon das399igste » So 23. Okt 2011, 12:53

Einstellen der Anzahl der Nachkommastellen im kleinen Banner mit Mehrwert

In dem kleinen Banner mit Mehrwert kann nun die Anzahl der Nachkommastellen verändert werden. Standardmäßig ist der Wert auf eine Nachkommastelle eingestellt - also so wie es bis jetzt immer war.

Wer nun die Anzahl der Nachkommastellen ändern möchte, erstellt in seiner spezielles.js folgende Zeile:
Code: Alles auswählen
// Anzahl der Nachkommastellen
var B_AnzahlKomma = 1;


Wobei die Zahl die Anzahl der Nachkommastellen angibt. Wer also zwei Nachkommastellen haben möchte, gibt folgende Zeile ein:
Code: Alles auswählen
// Anzahl der Nachkommastellen
var B_AnzahlKomma = 2;


Zulässig wäre auch die Zahl 0 für keine Nachkommastellen. Wir die Zeile aus der Datei spezielles.js komplett entfernt, wird als Standardwert wieder eine Nachkommastelle angezeigt.

Nach einer Veränderung ist es evtl. nötig, den Cache zu löschen um die neue Einstellung zu aktivieren.
Diskussionen und Anregungen zu den Einstellungen in der spezielles.js bitte hier eintragen.
Alles meine persönliche Meinung. Ohne Gewähr für Vollständigkeit oder Richtigkeit.
Mitglied im SFV
Bild Bild
Benutzeravatar
das399igste
Mod
 
Beiträge: 993
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 22:40
Wohnort: Region Hannover


Zurück zu Installation und Betrieb

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron