Geschenke für Solaranlage

Alles was in die anderen Foren nicht rein passt

Geschenke für Solaranlage

Beitragvon Sauna-Marie » Di 8. Apr 2014, 17:46

Hallo

Demnächst hat mein Bruder Geburtstag, und ich weiß nicht was ich Ihm schenken soll. Normalerweise verschenke ich immer personalisierte Geschenke wie z.B.Schlüsselanhänger, T-Shirts, Wandbilder. Aber er wollte wohl was für seine Solaranlage die er demnächst auf seinem Dach bauen möchte. Nun habe ich selbst aber gar keine Ahnung was man dafür überhaupt gebrauchen kann bzw überhaupt braucht. Vielleicht sollte ich einfach einen Gutschein nehmen, aber welchen Shop nimmt man da am besten? Oder was würdet Ihr dann machen? Muss so eine Anlage eigentlich von irgendeine Stelle abgenommen werden? Vielleicht sollte ich Ihm auch darüber einen Gutschein nehmen. Ach so viele Fragen. Ich hoffe auf diesem Wege eine Antwort finden zu können. Sonst weiß ich auch nicht mehr was ich machen soll.

LG

Sauna-Marie

EDIT Mod: Link entfernt
Sauna-Marie
*
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 14:29

Re: Geschenke für Solaranlage

Beitragvon Don Carlos » Di 8. Apr 2014, 22:04

Hallo Sauna-Marie,

naja, Deine Frage hier impliziert, dass Du Dir nicht sicher bist, ob es zweckmäßig ist, nach den aktuellen Querelen um die PV- und Solartechnik privates Kapital, also Geldvermögen aus eigener Arbeit zu investieren. Ich gebe zu, ich hätte derzeit auch erhebliche Bedenken und würde es vorläufig nicht tun, wenn überwiegend ökonomische Gründe im Vordergrund stehen. Ökologisch sinnvoll ist es allemal.
Genau betrachtet steht, spätestens wegen der Konzeptionslosigkeit und der deshalb andauernden politischen Umsteuerungen und nicht zuletzt wegen der aktuellen weltpolitischen Ereignisse, eine neue Kurve der Energiewende bevor. Keine Ahnung ob es sich dabei sogar um eine Kehre oder um einen Salto rückwärts handeln wird. Eine klare Perspektive, die eine überschaubare Kalkulation ermöglicht, ist derzeit praktisch unmöglich.
In einer soclchen Situation würde ich mich hüten, auch nur einen Cent für eine solche Investition auszugeben. Da scheint mir ein wertstabiles Geschenk sinnvoller, was später und unter besseren Aussichten ohne weiteres als Finanzierungsgrundlage einzusetzen ist.
Ich denke da gerade an solche Teile http://www.anlagegold24.de/s01.php?shopid=s01&sp=de&cur=eur&ag=1&pp=aa&bnr=251111

Gruß
D.C.
Don Carlos
****
 
Beiträge: 127
Registriert: Do 26. Feb 2009, 23:26

Re: Geschenke für Solaranlage

Beitragvon Rabe » Mi 9. Apr 2014, 04:10

Don Carlos hat geschrieben:In einer soclchen Situation würde ich mich hüten, auch nur einen Cent für eine solche Investition auszugeben. Da scheint mir ein wertstabiles Geschenk sinnvoller, was später und unter besseren Aussichten ohne weiteres als Finanzierungsgrundlage einzusetzen ist.
Ich denke da gerade an solche Teile http://www.anlagegold24.de/s01.php?shopid=s01&sp=de&cur=eur&ag=1&pp=aa&bnr=251111

Edelmetalle sind keine schlechte Sache, aber nicht mehr als 10 .. 20% im Depot - und dann bitte auch Angebote vergleichen, die Unterschiede sind dabei nicht unerheblich. Ich weiß ja nicht welche Dimensionen bei Euch die Ostergeschenke haben, dann wohl doch eher ein hübscher Silberling. Oder was mit Ostermotiv ...

@Sauna-Marie wenn die arme Solaranlage den ganzen Sommer in der prallen Sonne rumstehen muss - wie wärs mit 'ner Tube Sonnencreme dafür? :D
viele Grüße vom Raben
Benutzeravatar
Rabe
****
 
Beiträge: 158
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 20:02

Re: Geschenke für Solaranlage

Beitragvon heiner » Mi 4. Jun 2014, 16:21

Rabe hat geschrieben:@Sauna-Marie wenn die arme Solaranlage den ganzen Sommer in der prallen Sonne rumstehen muss - wie wärs mit 'ner Tube Sonnencreme dafür? :D


Das ist ein sehr gutes Geschenk, nein sogar ein dankbares! Schließlich sollte man sich auch gegen das Krebsrisiko schützen. Also nicht ganz ohne Bedenken.
Man könnte natürlich auch für einen Augenschutz sorgen und demnächst auch eine super coole Brille schenken. Diese sieht dann ungefähr so aus:

Edit-pesoelko - Bild und Link entfernt - zu viel gescherzt - erste und letzte Verwarnung
lass diese Scherze - wenn du vernünftiges hier beitragen kannst und willst, dann gerne


Wenn wir hier schon so schön scherzen dürfen, dann wollte ich das nur mal kurz aufgreifen. Immerhin sorgen wir uns auch um den Schutz, sodass
auch die Augen dabei nicht vergessen werden dürfen. Außerdem kannst du auch unter anderem, wenn dir kein Geschenk einfällt, für deinen Bruder einfach eine
kleine Geburtstagsfeier organisieren. Sozusagen als Überraschung. Denn wenn du dich mit Solaranlagen nicht wirklich auskennst, würde ich mich an deiner Stelle damit auch nicht
auseinander setzen. Ich denke, dass dein Bruder selbst wissen wird, was er dazu benötigt. Aber die Idee ist natürlich nett.
heiner
*
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 20. Aug 2013, 12:54

Re: Geschenke für Solaranlage

Beitragvon lehmann28 » Mi 4. Jun 2014, 16:35

heiner hat geschrieben:
Rabe hat geschrieben:@Sauna-Marie wenn die arme Solaranlage den ganzen Sommer in der prallen Sonne rumstehen muss - wie wärs mit 'ner Tube Sonnencreme dafür? :D


Das ist ein sehr gutes Geschenk, nein sogar ein dankbares! Schließlich sollte man sich auch gegen das Krebsrisiko schützen. Also nicht ganz ohne Bedenken.
Man könnte natürlich auch für einen Augenschutz sorgen und demnächst auch eine super coole Brille schenken. Diese sieht dann ungefähr so aus:



Wieso kommt mir das hier so vor, als wenn mal wieder einer versucht seine Links zu verbreiten? :x

Der Tom 8-)
It's the first day, of the rest of your life.
Benutzeravatar
lehmann28
*****
 
Beiträge: 1212
Registriert: Sa 21. Feb 2009, 17:21

Re: Geschenke für Solaranlage

Beitragvon pesoelko » Mi 4. Jun 2014, 16:37

;)
@lehmann28,

hatte ich seit einer halben Stunde bereits bez. seiner zwei vorherigen nichtssagenden Beiträge schon beobachtet.

Gruß
Peter
Benutzeravatar
pesoelko
Mod
 
Beiträge: 1095
Registriert: So 22. Jun 2008, 08:46
Wohnort: nördlich von München


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron