Bitte um Check meiner Angebote

Hier können Angebote diskutiert werden

Bitte um Check meiner Angebote

Beitragvon sebi » So 3. Okt 2010, 13:46

Hallo,

ich bin neu hier und würde mich über Hilfe bei der Entscheidungsfindung der beiden Angebote freuen

1. 36 St. Heckert Solar HS-PLX200 polykristallin
1 WR SMA 3000 TL-20 2 x 8 am 2 Strings 1 WR SMA 4000 TL-20 1 x 13 und 1 x 7 an 2 Strings
incl. Schletter Befestigungssystem
kompletter Montage, Fanggerüst, Anmeldung beim VNB + BNA
Preis netto 21468,00

2. 40 St. Conergy PowerPlus 185M monokristallin
2 WR Danfoss ULX 3600 oder 1 x Conergy IPG 8T
Schletter Befestigungssystem
alles andere ebenfalls wie oben

oder alternativ: 1 Aurora Power One PVI 3.0 - OUTD-FS und 1 x PVI-4-2-OUTD-FS

Preis 22320,00 netto

beide 7,20 KWP

Satteldach, 25°, Süd -10° West, PLZ 84453 ca. 980 KWp

Danke im voraus.

lg
sebi
sebi
*
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 30. Sep 2010, 20:53

Re: Bitte um Check meiner Angebote

Beitragvon welfenstrom » So 3. Okt 2010, 17:11

Zum Angebot 1: Die Komponenten sind gut, die Auslegung ist mäßig. Wenn überhaupt die beiden SMA, würde ich den SMA 4000 TL-20 symmetrisch mit 2 x 10 Modulen beschalten, um die Überwachung zu vereinfachen. Vom Ertrag her nimmt sich das nichts mit 1x13 und 1x7 Modulen. Falls Du auch 40 Heckert auf Deinem Dach unterbringen kannst, wäre eine Auslegung von jeweils 2 x 10 Modulen an einem Tritec-Xi 3.6 MV eine recht gute Wahl. Der Preis ist mit knapp 3000,- € / kWp in Ordnung.
welfenstrom
Mod
 
Beiträge: 1359
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 21:38

Re: Bitte um Check meiner Angebote

Beitragvon sebi » So 3. Okt 2010, 18:00

Hallo,

und wie sieht es mit Angebot 2 aus?

mfg
sebi
*
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 30. Sep 2010, 20:53

Re: Bitte um Check meiner Angebote

Beitragvon welfenstrom » So 3. Okt 2010, 22:10

Beim Angebot 2 setze ich einmal voraus, dass die genannten Module die C 185M im Auslegungsprogramm sind. Damit sind bei jeweils 10 Modulen pro string die beiden Danfoss ULX 3600 vernünftig ausgelegt, auch wenn ich mir wünschen würde, dass die Spannungswerte noch ein wenig höher wären.

Ich habe zum zweiten Vorschlag deshalb keine Stellung genommen, weil ich weder zu den Auslegungen mit den Elektronenschubsern von Aurora und dem PVI noch zum Conergy WR ein Auslegungstool habe und auch noch nichts über Erfahrungswerte mit diesen Wechselrichtern gehört habe. Conergy WR sind meines Wisens nach auch nur umgelabelte WR eines der Platzhirsche der Branche, ich weiß aber nicht mehr, von wem. Hier sollte vielleicht lehmann28 etwas Erhellendes beitragen können.
welfenstrom
Mod
 
Beiträge: 1359
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 21:38

Re: Bitte um Check meiner Angebote

Beitragvon sebi » So 10. Okt 2010, 07:35

Hallo,

danke für die Hinweise. Werde mir jetzt noch andere Angebote ein holen, und dann entscheiden.

lg sebi
sebi
*
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 30. Sep 2010, 20:53

Re: Bitte um Check meiner Angebote

Beitragvon Sonnenertrag » So 10. Okt 2010, 08:08

welfenstrom hat geschrieben: Der Preis ist mit knapp 3000,- € / kWp in Ordnung.


Leider kann ich zur Auslegung nicht beitragen, da ich mich damit nicht beschäftige, allerdings, ist der Preis nicht heiß :coffee: Module und Wechselrichter sind mittlerweile wieder lieferbar, und täglich kommen Preissenkungen rein. Nicht nur die Vergütung ist gefallen. Dein Solarteur hat diese scheinbar nicht weitergegeben. :oops:
Benutzeravatar
Sonnenertrag
*****
 
Beiträge: 1285
Registriert: Sa 21. Feb 2009, 12:45
Wohnort: 94209 Regen


Zurück zu Angebote

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste