Eigenverbrauch

Alle News zum Thema Photovoltaik

Eigenverbrauch

Beitragvon welfenstrom » Mo 16. Mai 2016, 11:36

Grob gesagt sind alle Hausdachanlagen bis zu einer Größe von 10 kWp und unter der zusätzlichen Bedingung, dass sie maximal 10.000 kWh pro Jahr erzeugen, frei von der verminderten EEG-Umlage. Daneben gelten allerdings noch eine Reihe anderer Regeln. Wer sich damit auseinandersetzen will bzw. muss, kann in der zur Zeit gültigen Anhörungsfassung der EEG-Clearingstelle nachlesen, wann eine Anlage umlagefrei ist und unter welchen Umständen die Umlage zu zahlen ist. Dies kann zum Beispiel dann wichtig werden, wenn neben der eigentlichen Erzeugeranlage auch noch ein Stromspeicher betrieben wird. Das entsprechende Dokument findet sich hier: https://www.clearingstelle-eeg.de/files ... 151016.pdf
welfenstrom
Mod
 
Beiträge: 1330
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 21:38

Zurück zu Was gibt´s Neues?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste