Oberbayerische Sanyo/Solarmax 6,02 kWp Anlage

Hier könnt ihr euere Anlage vorstellen

Oberbayerische Sanyo/Solarmax 6,02 kWp Anlage

Beitragvon BOBO » Di 10. Mär 2009, 00:35

Servus zusammen,

habe ganz vergessen, meine Anlage hier vorzustellen, wobei ich schon denke, dass die meisten hier mein "Kind" eh kennen. Aber sicher kommen täglich neue hinzu, die gerne wissen, mit wem sie hier schreiben.

Hier mal ein Bild meiner Anlage
DSC02402.JPG


Die Anlage läuft seit dem 17.07.06, 18.00 Uhr. Es gab noch keine Probleme. Seit dem Dezember 2007 ist auch ein Solarlog 400e installiert.
Erträge und Vergleiche kann sich jeder gerne auf der Solarlog- und der Sonnenertragsseiten anschauen.

Wie kam es zu dieser Anlage?

Durch meine Frau wurde ich auf Photovoltaik aufmerksam und habe mich für das Thema interessiert. Nach der Angebotseinholung und den Hinweisen von vielen Fachleuten (u.a. auch Luke) habe ich mich für die Anlage mit 28 Sanyo-HIP215NHE5-Modulen und zwei Solarmax 3000C-Wechselrichtern entschieden.
Dass die Anlage so gut läuft, hängt sicherlich auch an plussortierten und sehr engen Streuungsbreite der Module zusammen.
Die Wechselrichter könnten noch etwas mehr Spannung vertragen, da diese mit 2 Stings a 7 Modulen verschaltet sind. Maximal würden 10 Module an einem String geschaltet werden. Hierdurch wird zumindest theoretisch etwa 0,7 % an Wirkungsgrad verschenkt.

Ach ja, für die Anlage wurden im Jahr 2006 noch über 5000 Euro je kWp bezahlt. Wobei es im Frühjahr/Sommer 2006 kaum günstigere Angebote gegeben hatte. Also freut euch, wenn ihr jetzt ein günstiges und gutes Angebot bekommt.

Gruß BOBO
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
BOBO
****
 
Beiträge: 888
Registriert: Sa 21. Feb 2009, 16:20
Wohnort: südlich von München

Re: Oberbayerische Sanyo/Solarmax 6,02 kWp Anlage

Beitragvon Sonnenertrag » Di 10. Mär 2009, 08:29

Trotzdem ein schöne Anlage. Schaut gut aus. Allerdings hast du selbst angemerkt, dass deine Anlage mit 5000 €/kWp zu den teureren Ausführungen gehört. Aber es sind halt Sanyos. Warum sollten die im Preis nachgeben. Angebot und Nachfrage regeln den Preis. :cry:
Benutzeravatar
Sonnenertrag
*****
 
Beiträge: 1285
Registriert: Sa 21. Feb 2009, 13:45
Wohnort: 94209 Regen

Re: Oberbayerische Sanyo/Solarmax 6,02 kWp Anlage

Beitragvon BOBO » Sa 18. Jul 2009, 21:01

BOBO hat geschrieben:Die Anlage läuft seit dem 17.07.06, 18.00 Uhr. Es gab noch keine Probleme.

Gruß BOBO


Servus zusammen,

dieser Satz stimmt leider nicht mehr. Wie ich ja schon geschrieben hatte, hatte ein WR einen Defekt und das Austauschgerät ging 3 Wochen später auch kaputt.

Da gestern der 17.07.09 war, hatte meine Anlage ihren 3. Geburtstag. Die Erträge nehmen zwar stetig ab, glaube aber derzeit noch recht sicher, dass es nur am Wetter liegt (vom Ertragsverlust des WR-Ausfalles mal abgesehen)

Ertrag 18.07.06 - 17.07.07 1286,6 kWh/kWp
Ertrag 18.07.07 - 17.07.08 1153,2 kWh/kWp
Ertrag 18.07.08 - 17.07.09 1104,0 kWh/kWp (Verlust durch WR-Ausfall 14,5 kWh/kWp würde daher ohne Ausfall auf 1118,5 kWh/kWp kommen)

Gruß BOBO, dessen 4. Lebensjahr mit einem Ertrag von 0,81 kWh/kWp im JULI !!! begann.
Benutzeravatar
BOBO
****
 
Beiträge: 888
Registriert: Sa 21. Feb 2009, 16:20
Wohnort: südlich von München

Re: Oberbayerische Sanyo/Solarmax 6,02 kWp Anlage

Beitragvon welfenstrom » Sa 18. Jul 2009, 22:14

Nicht traurig sein, BOBO, Du hast eine wirklich wunderschöne Anlage in einer Gegend, die trotz des von Dir beklagten schlechten Wetters immer noch wesentlich ertragreicher ist, als der hohe Norden, in dem meine Anlage mit Schnee, Nebel und all den Wolken zu tun hat, die ihr Bajuwaren zu uns Preussen herauf schiebt. Mehr als 1100 kWh/kWp sind doch Traumwerte. Ich würde feuchte Augen bekommen, wenn ich auch nur in die Nähe solcher Erträge käme ...
welfenstrom
Mod
 
Beiträge: 1318
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 22:38

Re: Oberbayerische Sanyo/Solarmax 6,02 kWp Anlage

Beitragvon pesoelko » Mo 20. Jul 2009, 18:57

Glückwunsch BOBO

welfenstrom hat geschrieben: ...........Mehr als 1100 kWh/kWp sind doch Traumwerte....

Seh ich für mein drittes Betriebsjahr trotz der räumlichen Nähe zu BOBO diesmal leider genauso - das wird mir zu 99%(das 1% immer noch offen haltend ;) ) vermutlich diesmal ebenfalls verwehrt bleiben - wenn ich mir die aktuellen Zahlen so betrachte - müssten bei mir die restliche Zeit zum ca. Mittag dem 05. August täglich so um die mehr als ca. 60 kWh = ca. gut 5,6 kWh/kWp im Schnitt eingespeist werden - und das seh ich bei den derzeitigen Wetterkapriolen als schon sehr gewagt Prognose.

Aber wie immer, zum Schluss zählt, was insgesamt über die Laufzeit rauskommt und es kommen garantiert auch wieder bessere Jahre :beer:

Gruß
Peter
Benutzeravatar
pesoelko
Mod
 
Beiträge: 1099
Registriert: So 22. Jun 2008, 08:46
Wohnort: nördlich von München

Re: Oberbayerische Sanyo/Solarmax 6,02 kWp Anlage

Beitragvon BOBO » Mo 9. Aug 2010, 18:25

BOBO hat geschrieben:
Ertrag 18.07.06 - 17.07.07 1286,6 kWh/kWp
Ertrag 18.07.07 - 17.07.08 1153,2 kWh/kWp
Ertrag 18.07.08 - 17.07.09 1104,0 kWh/kWp (Verlust durch WR-Ausfall 14,5 kWh/kWp würde daher ohne Ausfall auf 1118,5 kWh/kWp kommen)


Servus zusammen, jetzt habe ich glatt den 4. Jahrestag der Inbetriebnahme meiner PV-Anlage übersehen. Daher etwas verspätet die Ertragsdaten fürs letzte Jahr:

Ertrag 18.07.09 - 17.07.10 1087,2 kWh/kWp

Sicher auch ein TOP-Wert. Jedoch fehlen zum 1. Betriebsjahr inzwischen 200 kWh/kWp. Mal schauen, wie es weitergeht. Da aber fast alle anderen Anlagen in der Umgebung ähnliche sinkende Erträge einfahren, glaube und hoffe ich erstmal einfach an schlechteres Wetter.

Gruß

BOBO
Benutzeravatar
BOBO
****
 
Beiträge: 888
Registriert: Sa 21. Feb 2009, 16:20
Wohnort: südlich von München

Oberbayerische Sanyo/Solarmax 6,02 kWp Anlage

Beitragvon BOBO » So 17. Jul 2011, 22:08

So, heute wurde das 5. Betriebsjahr vollendet.
Nochmals die Aufteilung der letzten 4 Jahre:
Ertrag 18.07.06 - 17.07.07 1286,6 kWh/kWp
Ertrag 18.07.07 - 17.07.08 1153,2 kWh/kWp
Ertrag 18.07.08 - 17.07.09 1104,0 kWh/kWp (Verlust durch WR-Ausfall 14,5 kWh/kWp würde daher ohne Ausfall auf 1118,5 kWh/kWp kommen)
Ertrag 18.07.09 - 17.07.10 1087,2 kWh/kWp

Zu meiner Freude ging jetzt das 5. Betriebsjahr endlich wieder mit einer Ertragssteigerung einher. Ich hatte schon Angst, dass bei einem weiteren Fortgang des Ertragsrückganges irgendwann ein nicht mehr akzeptabler Wert herauskommen würde. Aber siehe da, das letzte Betriebsjahr war dann doch wieder positiver. Das lag vor allem an den super 1. Halbjahr 2011, so dass ich auch an ein gutes Jahresergebnis 2011 glaube. Aber jetzt ist genug geschrieben, hier das Ergebnis des 5. Betriebsjahres:

Ertrag 18.07.10 - 17.07.11 1124,95 kWh/kWp

Gruß

BOBO
Benutzeravatar
BOBO
****
 
Beiträge: 888
Registriert: Sa 21. Feb 2009, 16:20
Wohnort: südlich von München

Re: Oberbayerische Sanyo/Solarmax 6,02 kWp Anlage

Beitragvon pesoelko » So 17. Jul 2011, 22:20

Servus BOBO,

mein Glückwunsch auch diesmal.

Hoffe in Kürze ein ähnlich erfreuliches Ergebnis verkünden zu können - sieht zumindest nicht schlecht aus mit ebenfalls besserem Ergebnis als letztes Jahr.

Gruß
Peter
Benutzeravatar
pesoelko
Mod
 
Beiträge: 1099
Registriert: So 22. Jun 2008, 08:46
Wohnort: nördlich von München

Re: Oberbayerische Sanyo/Solarmax 6,02 kWp Anlage

Beitragvon BOBO » Mo 31. Dez 2012, 19:42

Servus zusammen,

das Jahr 2012 ist pv-technisch ja schon vorbei. Denke nicht, dass durch die Leuchtraketen irgendein WR nochmals anspringen will.

Mit den Erträgen kann ich zufrieden sein. War kein wirklich gutes Jahr aber halt auch kein schlechtes.

Letztlich sind es genau 1116,77 kWh/kWp geworden.

Bin ja gespannt, was ihr alle so zu bieten habt.

Gruß und einen guten Rutsch ins Jahr 2013

BOBO
Benutzeravatar
BOBO
****
 
Beiträge: 888
Registriert: Sa 21. Feb 2009, 16:20
Wohnort: südlich von München

Re: Oberbayerische Sanyo/Solarmax 6,02 kWp Anlage

Beitragvon welfenstrom » Mo 31. Dez 2012, 21:14

Wie schon bei Brigitte geschrieben, sind's bei mir 928,3 kWh/kWp geworden. Für mich ein sehr ordentlicher Wert, der mich sehr zufrieden macht. Wäre meine Anlage unverschattet, wäre sicher auch noch etwas mehr drin, aber für die Umstände ist das mehr als gut.

Trotzdem: So ein Ertrag von über 1100 kWh/kWp - da kann ich nur den Hut vor ziehen ... Herzlichen Glückwunsch aus der norddeutschen Tiefebene!!!
welfenstrom
Mod
 
Beiträge: 1318
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 22:38

Re: Oberbayerische Sanyo/Solarmax 6,02 kWp Anlage

Beitragvon Beyenburgerin » Di 1. Jan 2013, 20:58

Bei Euren Erträgen kann man ja nur erblassen.

Unsere Anlage liegt in der regenreichsten Stadt Deutschlands - ansonsten arm und abgewrackt, eben typische westdeutsche Großstadt - da sin 936,39 kWh/kWp schon ok, man kann sehr zufrieden damit sein.

VG Brigitte
Benutzeravatar
Beyenburgerin
****
 
Beiträge: 427
Registriert: So 8. Feb 2009, 17:26
Wohnort: Wuppertal

Re: Oberbayerische Sanyo/Solarmax 6,02 kWp Anlage

Beitragvon BOBO » Fr 18. Jul 2014, 20:18

Servus zusammen,

da hat doch glatt gestern meine Anlage ihren 8. Geburtstag gefeiert. Das Wetter spielte auch mit, so dass wir zufrieden beim abendlichem Grillen auf dieses Betriebsjahr zurückblicken konnten.

Hier mal zur Erinnerung die Aufstellung der bisherigen Betriebsjahresergebnisse:

Ertrag 18.07.06 - 17.07.07 1286,6 kWh/kWp
Ertrag 18.07.07 - 17.07.08 1153,2 kWh/kWp
Ertrag 18.07.08 - 17.07.09 1104,0 kWh/kWp (Verlust durch WR-Ausfall 14,5 kWh/kWp würde daher ohne Ausfall auf 1118,5 kWh/kWp kommen)
Ertrag 18.07.09 - 17.07.10 1087,2 kWh/kWp
Ertrag 18.07.10 - 17.07.11 1124,95 kWh/kWp
Ertrag 18.07.11 - 17.07.12 1180,61 kWh/kWP
Ertrag 18.07.12 - 17.07.13 0979,60 kWh/kWp
Ertrag 18.07.13 - 17.07.14 1175,75 kWh/kWp

Nach dem verflixtem 7. Jahr (natürlich ging da auch wieder einer dieser besch.... Solarmaxe defekt), wieder ein richtig gutes Betriebsjahr. Nur der Defekt des Solarlog trübt dieses Ergebnis etwas.

Jetzt im kommenden 9. Betriebsjahr, hoffe ich, dass ich den ROI erreiche und damit sicher sagen kann, dass die Entscheidung für diese Anlage richtig war.

Gruß

BOBO
Benutzeravatar
BOBO
****
 
Beiträge: 888
Registriert: Sa 21. Feb 2009, 16:20
Wohnort: südlich von München

Re: Oberbayerische Sanyo/Solarmax 6,02 kWp Anlage

Beitragvon Rabe » Fr 18. Jul 2014, 23:25

BOBO hat geschrieben:Jetzt im kommenden 9. Betriebsjahr, hoffe ich, dass ich den ROI erreiche und damit sicher sagen kann, dass die Entscheidung für diese Anlage richtig war.

Und wenn du den ROI erst im 15. Jahr erreichen würdest - wäre Deine Entscheidung auch die richtige gewesen !!!
viele Grüße vom Raben
Benutzeravatar
Rabe
****
 
Beiträge: 161
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 20:02

Re: Oberbayerische Sanyo/Solarmax 6,02 kWp Anlage

Beitragvon BOBO » Do 11. Jun 2015, 22:29

Jetzt kram ich auch mal meinen alten Vorstellungsthread heraus.

Es gibt nämlich Neues zu berichten. Nicht, dass schon wieder einer meiner beiden Solarmaxe seinen Geist aufgegeben hat, nein diese laufen freudigerweise seit dem letzten Austausch problemlos.

Nein, mein Zähler hat den Stand 60200 kwh erreicht. Dies bedeutet, dass jedes 1 kwh/kwp meiner PV-Anlage jetzt 10000 kwh produziert hat.
Die bedeutet einen durchschnittlichen täglichen Ertrag von 3,07 kwh je kwp.
Der Durchschnittsertrag dieser knapp 9 Jahre beträgt gute 1120 kwh/kwp.

Gruß

BOBO
Benutzeravatar
BOBO
****
 
Beiträge: 888
Registriert: Sa 21. Feb 2009, 16:20
Wohnort: südlich von München

Re: Oberbayerische Sanyo/Solarmax 6,02 kWp Anlage

Beitragvon welfenstrom » Do 11. Jun 2015, 22:34

Whow, BOBO, Glückwunsch: Das sind ja super saubere Erträge. Da macht's doch jeden Tag mehr Spaß, die Solarlog-Grafiken anzuschauen. Von solchen Werten kann ich nur träumen.
welfenstrom
Mod
 
Beiträge: 1318
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 22:38

Nächste

Zurück zu Meine Anlage

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron