Sonnenjahr 2014

Alles rund ums Thema Betrieb der Anlage

Sonnenjahr 2014

Beitragvon BOBO » So 12. Jan 2014, 19:23

Servus zusammen,

2014 geht bei mir schon mal deutlich besser los, als 2013.

Habe heute, 12.01. den gesamten Januar-Monatsertrag von 2013 erreicht.

So kann es weitergehen.

Gruß

BOBO
Benutzeravatar
BOBO
****
 
Beiträge: 884
Registriert: Sa 21. Feb 2009, 16:20
Wohnort: südlich von München

Re: Sonnenjahr 2014

Beitragvon Beyenburgerin » So 12. Jan 2014, 22:11

Ja, ich kann hier auch nicht meckern. Und wir haben sogar schon gestern mittag mehr Januarertrag gehabt als 2013. Da waren es gigantische 6,6 kWh/kWp. Allerdings wäre mir eine Wettergarantie für so ein Wetter im Juni lieber als im Januar ;)

VG Brigitte
Benutzeravatar
Beyenburgerin
****
 
Beiträge: 425
Registriert: So 8. Feb 2009, 17:26
Wohnort: Wuppertal

Re: Sonnenjahr 2014

Beitragvon Wolfsolar » So 12. Jan 2014, 23:16

Hallo...

Auch in Thüringen ist das Jahr gut angelaufen, 15,77 kWh/kWp stehen jetzt auf der Uhr(Januar 2013 gesamt 13,52 kWh/kWp) und so kann es weiter gehen. Das Jahr wird besser! :D

Wir brauchen auch keinen Schnee mehr, der kann uns gestohlen bleiben. Ich mag: :sun: :sun: :sun: und keine Wolken! 8-)

Mit :sun: Grüßen Wolfsolar
Zuletzt geändert von Wolfsolar am So 12. Jan 2014, 23:24, insgesamt 1-mal geändert.
http://www.solarlog-home0.de/wolfsolar-bucha
http://www.sonnenertrag.eu/de/wolfsolar/unterwellenborn-ot-bucha/6090/11560.html
Meine Anlage:
42°Neigung/180°Ausrichtung/11,5 kWp/50 Aleo S_19/230W mono/2xWR SMA SB 5000TL-20/Einlegesystem/SolarLog500
Benutzeravatar
Wolfsolar
*****
 
Beiträge: 1012
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 14:54
Wohnort: 07333 Unterwellenborn

Re: Sonnenjahr 2014

Beitragvon welfenstrom » So 12. Jan 2014, 23:19

Immerhin - auch bei mir habe ich heute bereits den gesamten Januarertrag aus 2013 übertroffen. Der gesamte Monatsertrag belief sich 2013 auf 11,2 kWh/kWp und liegt mit heutigem Stand bereits bei 11,5 kWh/kWp für den Januar 2014.
welfenstrom
Mod
 
Beiträge: 1266
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 22:38

Re: Sonnenjahr 2014

Beitragvon LumpiStefan » Mo 13. Jan 2014, 02:26

BOBO hat geschrieben:Habe heute, 12.01. den gesamten Januar-Monatsertrag von 2013 erreicht.

Hab schon am 10.1. den gesamten Januar und Februarertrag von 2013 übertroffen. Insofern bin ich wohl der Sieger... :-p

Stefan
Benutzeravatar
LumpiStefan
****
 
Beiträge: 485
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 23:23

Re: Sonnenjahr 2014

Beitragvon pesoelko » Mo 13. Jan 2014, 09:27

LumpiStefan hat geschrieben:Hab schon am 10.1. den gesamten Januar und Februarertrag von 2013 übertroffen. Insofern bin ich wohl der Sieger... :-p

Stefan

Hast die Anlage wohl letztes Jahr zwischenzeitlich kurzfristig abgeschaltet :mrgreen:

BOBO hat geschrieben:Habe heute, 12.01. den gesamten Januar-Monatsertrag von 2013 erreicht.

Damit kann ich noch nicht dienen.
Es deutet sich nördlich von München ein durchschnittlich werdender Januarertrag an.
Bloß gut, dass man damit nicht fürs ganze Jahr Prognose deuten kann ;)

Gruß
Peter
Benutzeravatar
pesoelko
Mod
 
Beiträge: 1093
Registriert: So 22. Jun 2008, 08:46
Wohnort: nördlich von München

Re: Sonnenjahr 2014

Beitragvon welfenstrom » Mo 13. Jan 2014, 10:12

Hab schon am 10.1. den gesamten Januar und Februarertrag von 2013 übertroffen. Insofern bin ich wohl der Sieger... :-p


Wenn Du Deine Module im letzten Winter zum Schutz vor rauhen Winden in warme Decken eingepackt hast, dann kann das schon mal passieren ... ;)
welfenstrom
Mod
 
Beiträge: 1266
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 22:38

Re: Sonnenjahr 2014

Beitragvon auchdabei » Mo 13. Jan 2014, 18:03

Januar 2013: 52,3 kWh
Januar 2014: 08.01.= 53,7 kWh, 13.01. =78,9 kWh
Michael
44 Kyocera KD190GH-2PU ; SMA STP 8000TL-10
243° (63°) ; DN 48° ; PLZ 32791
Eigenverbrauch
http://www.sonnenertrag.eu/de/lage/auch ... 17715.html
http://www.pv-log.com/photovoltaikanlage-auchdabei
Benutzeravatar
auchdabei
***
 
Beiträge: 87
Registriert: Sa 21. Jan 2012, 22:40

Re: Sonnenjahr 2014

Beitragvon sonnenökonom » Sa 18. Jan 2014, 21:33

ist zwar höchst erfreulich, dass bereits am 16. Januar die komplette Februarproduktion des Vorjahres übertroffen wurde, vom Januar ganz zu schweigen. (+106 % bzw 113 % je nach Anlage). Allerdings war dies bei den miesen Vorgaben aus 2013 auch keine Kunst. Da genügte es ja schon, dass die Dächer schneefrei blieben und nicht permanent die graue Nebelsuppe über uns hing.

Nun hoffe ich auf eine ähnliche Konstellation wie 2010-2011, dann müsste - nach gleichem Schema - 2014 das beste Jahr seit Inbetriebnahme werden.

Wie es allerdings wirklich kommt, wissen wir in 11 1/2 Monaten, alles andere ist nur eine nette Spielerei zwischendurch. :wine1:

meine Frau hat ganz schön viele Photovoltaikmodule! Und viele Wechselrichter.
Und ich bin der Schreiberling...
sonnenökonom
**
 
Beiträge: 27
Registriert: So 26. Apr 2009, 21:17

Re: Sonnenjahr 2014

Beitragvon Beyenburgerin » Sa 3. Mai 2014, 21:33

So kann das Jahr weitergehen. Nach Ewigkeiten mal wieder eine 7,0 (bei einer Stelle hinterm Komma), natürlich bei Wind und relativ kühlen Temperaturen.

Gestern war Sauwetter, heute ist der Ertrag zehnmal so hoch wie gestern ...

VG Brigitte
Benutzeravatar
Beyenburgerin
****
 
Beiträge: 425
Registriert: So 8. Feb 2009, 17:26
Wohnort: Wuppertal

Re: Sonnenjahr 2014

Beitragvon welfenstrom » So 4. Mai 2014, 22:21

Eine 7,x war mir noch nie vergönnt und ich kann mir gar nicht vorstellen, was das für ein Tag sein müsste, damit meine Anlage mal einen solchen Ertrag hätte ... Du Glückliche!

Dennoch: Auch bei mir lässt sich das Jahr 2014 gut an. Bieher liege ich für meine Verhältnisse recht gut, sodass die Prognose bei etwa 925 kWh/kWp liegt. Schaun wir mal, was die wirklich sonnenreichen Monate noch bringen ...
welfenstrom
Mod
 
Beiträge: 1266
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 22:38

Re: Sonnenjahr 2014

Beitragvon auchdabei » Mo 5. Mai 2014, 21:54

Auch ich kann von solchen Erträgen nur träumen. In diesem Jahr lag der maximale Tagesertrag, am 25.04.,bei 5,7 kWh/kWp. Allerdings liege ich mit 362,53 kWh oder 43,37 kWh/kWp vor der Prognose von 870 kWh/kWp für's ganze Jahr.
Michael
44 Kyocera KD190GH-2PU ; SMA STP 8000TL-10
243° (63°) ; DN 48° ; PLZ 32791
Eigenverbrauch
http://www.sonnenertrag.eu/de/lage/auch ... 17715.html
http://www.pv-log.com/photovoltaikanlage-auchdabei
Benutzeravatar
auchdabei
***
 
Beiträge: 87
Registriert: Sa 21. Jan 2012, 22:40

Re: Sonnenjahr 2014

Beitragvon Wolfsolar » Mi 7. Mai 2014, 00:24

Hallo...

Auch ich kann nicht klagen, 343,29 kWh/kWp und somit 15,6 % über Soll in diesem Jahr. Ich hoffe, es geht so weiter, dann kann Mal wieder ein schönes PV-Jahr daraus werden. :D

Mit :sun: Grüßen Wolfsolar
http://www.solarlog-home0.de/wolfsolar-bucha
http://www.sonnenertrag.eu/de/wolfsolar/unterwellenborn-ot-bucha/6090/11560.html
Meine Anlage:
42°Neigung/180°Ausrichtung/11,5 kWp/50 Aleo S_19/230W mono/2xWR SMA SB 5000TL-20/Einlegesystem/SolarLog500
Benutzeravatar
Wolfsolar
*****
 
Beiträge: 1012
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 14:54
Wohnort: 07333 Unterwellenborn

Re: Sonnenjahr 2014

Beitragvon welfenstrom » Mo 2. Jun 2014, 15:48

Der Mai war nicht wirklich berauschend. Ich bin mit 102% des erwarteten Ertrags nur ganz leicht im Plus. Insgesamt ist das Jahr aber noch ganz ordentlich. Aktuell liegt die Prognose bei 919 kWh/kWp. Damit kann ich gut leben ... Vielleicht wirds ja sogar noch etwas besser. Der Juni wird's zeigen ...
welfenstrom
Mod
 
Beiträge: 1266
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 22:38

Re: Sonnenjahr 2014

Beitragvon BOBO » Di 3. Jun 2014, 22:00

Auch von mir mal ein Zwischenfazit.

Januar und Februar waren top. Es lag ja auch so gut wie nie Schnee auf meinen Modulen.
Der März war dann noch sehr gut, so dass das 1. Vierteljahr super verlaufen war.

April und Mai waren dann etwas unterdurchschnittlich. So dass jetzt der derzeitige Stand als guter Durchschnitt durchgeht.

Gegenüber dem Katastrophenjahr 2013 liegt 2014 mit Stand Ende Mai mit 140 kwh/kwp drüber. Aber halt auch fast 100 kwh/kwp unter den bisherigen Ende Mai Bestwert.

Also insgesamt gesehen, kann aus 2014 noch alles werden. Kommt noch viel :rainbow: , wirds noch ein schlechtes Jahr, kommt noch viel :sun: wirds noch ein Topjahr.

Reden wir in ein paar Wochen nochmal darüber.

Gruß

BOBO
Benutzeravatar
BOBO
****
 
Beiträge: 884
Registriert: Sa 21. Feb 2009, 16:20
Wohnort: südlich von München

Nächste

Zurück zu Probleme - Erfahrungen - Tipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron