Solarlog 800e - Tageskurven weg?

Probleme mit dem SolarLog? "Hier werden Sie geholfen!"

Solarlog 800e - Tageskurven weg?

Beitragvon southside_68 » Di 31. Mär 2009, 10:00

Hallo zusammen,

habe es am 19.03.2009 endlich geschafft, meinen Einspeisezähler über die s0 Schnittstelle mit meinem Solarlog800e zu verbinden. :P
Habe aber vorsichtshalber vorher ne Datensicherung gemacht.
Nach der neuerlichen Wechselrichtererkennung erfolgte ein Neuformat der Daten.
Der Einspeisezähler ist nun WR1, die zwei Fronius rücken eine Stelle nach hinten als WR2 und WR3.

Nun waren meine Tageskurven auf der Solarlog-homepage nicht mehr sichtbar.

Nach einer Testübertragung waren zumindest die vorherigen 3 Tage wieder online sichtbar.
Es fehlen jedoch alle Daten vor dem 16.03.2009.
Im Solarlog selber sind die Tageskurven richtig dargestellt.

Wer kann mir n Tipp geben, wie die Kurven wieder Online bekomme ?

Grüße aus dem sonnigen Wolfsburg von

southside_68

http://www.solarlog-home4.de/solarkraftwerk-vass
8,815 KWp in Wolfsburg
41*REC SCM215 auf Console 6.2
1*Fronius IG60HV - 1*Fronius IG30
Solarlog 800e
http://www.solarlog-home4.de/solarkraftwerk-vass
southside_68
**
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 23. Mär 2009, 21:44

Re: Solarlog 800e - Tageskurven weg?

Beitragvon VeronaFeldbusch » Di 31. Mär 2009, 10:06

Hallo,

da ist was durcheinander gekommen.

Wenn du in der Tagesansicht die einzelnen WR abfragst kommt was.

Da WR1 (S0) neu ist sind die andern irgendwie verschoben worden.

Nur so genau kenne ich mich auch nicht aus.

Gruß Verona
7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax 2000C + Mastervolt QS 6400i
2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax 5000P String1
2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225HDE1 - Solarmax 5000P String2
1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt QS 2000
http://www.solarlog-home.de/heckmann
VeronaFeldbusch
****
 
Beiträge: 348
Registriert: Di 17. Feb 2009, 22:57

Re: Solarlog 800e - Tageskurven weg?

Beitragvon das399igste » Di 31. Mär 2009, 21:14

Hallo southside_68
Verona hat es schon fast erklärt.

Durch den Zähler wurden die Daten neu organisiert. Wie Du schon richtig erkannt hast wurde der Zähler nun an die erste Stelle gesetzt und somit die beiden WR um einen Platz nach hinten befördert.

Im SL wurden die Daten entsprechend neu organisiert. Es wurden also bei allen Datensätzen für den Zähler entsprechende Null-Werte eingeschoben.

Da nur immer die letzten drei Tage neu auf die HomePage übertragen werden, wurden auch nur die Daten der letzten drei Tage angepasst. Für die Tage davor sind die Daten noch nach dem alten Zustand organisiert. Greifst Du nu auf einen älteren Tag zu, so werden die Daten nur als ein Zähler und ein WR interpretiert. Ein Zugriff auf Daten des zweiten WR müsste einen Fehler verursachen, da ja dort keine Daten mehr zu finden sind.

Eine Lösung könnte ein Datenabzug per USB-Stick sein. Dabei werden aber nur die Daten der letzten 30 Tage ausgegeben. Wenn Du die min*.js-Dateien dann auf die HomePage kopierst bist Du schon etwas weiter.

Um alle Daten auf den letzten Stand zu bringen, musst Du sie wohl manuell bearbeiten. Dazu lädst du dir die min*.js Dateien herunter und fügst für den Zähler direkt nach der Uhrzeit
|0;0;0

ein.

wenn dort also
m[mi++]="27.01.09 16:45:00|0;0;277;168|0;0;248;209"

steht, wird daraus
m[mi++]="27.01.09 16:45:00|0;0;0|0;0;277;168|0;0;248;209"


Dieses kann man recht gut mit der suchen und Ersetzen Funktion verschiedener Programme machen. Einfach ":00|" durch :00|0;0;0|" ersetzen lassen. Danach die datei wieder auf die HomePage hoch kopieren und gut ist.

Das kann man an Regentagen bequem mal zwischen durch machen.

Sonnige Grüße
Harald
Alles meine persönliche Meinung. Ohne Gewähr für Vollständigkeit oder Richtigkeit.
Mitglied im SFV
Bild Bild
Benutzeravatar
das399igste
Mod
 
Beiträge: 993
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 23:40
Wohnort: Region Hannover

Re: Solarlog 800e - Tageskurven weg?

Beitragvon southside_68 » Di 31. Mär 2009, 21:44

Danke Verona,
Danke Harald,

für eure schnelle Antworten. :D

Harald, habe die Daten via Datenabzug manuell auf die HP hochgeladen. funzt für die letzten 30 Tage.
Wie Du schon sagst, den Rest "zu Fuß" an einem verregneten Tag. :lol: :lol: :lol:

Grüße aus dem sonnigen Wolfsburg von

southside_68
8,815 KWp in Wolfsburg
41*REC SCM215 auf Console 6.2
1*Fronius IG60HV - 1*Fronius IG30
Solarlog 800e
http://www.solarlog-home4.de/solarkraftwerk-vass
southside_68
**
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 23. Mär 2009, 21:44


Zurück zu Wenn was nicht funktioniert...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste