Welches Kabel vom SL zum WR?

Probleme mit dem SolarLog? "Hier werden Sie geholfen!"

Welches Kabel vom SL zum WR?

Beitragvon welfenstrom » Sa 29. Apr 2017, 13:48

Ich könnte schreien: Ich habe gerade von den SDS einen neuen SL 300 im Austausch gegen einen SL 100e bekommen. Da der SL 300 aber im Gegensatz zum alten SL 100e nicht mehr mit dem RS 232 sondern nun mit dem RS 485 Anschluss arbeitet, habe ich zusätzlich noch ein neues Piggy Back für den SMA mitbestellt. Soweit ist auch alles vorhanden - was fehlt ist aber ein Verbindungskabel. Genau das liefern die SDS natürlich nicht mit. Welches Kable kann man für diese Verbindung benutzen und wo bekommt man es? Weder im Mediamarkt, noch im Saturn, noch in unseren Computergeschäften ist so etwas vorrätig. Danke für Eure Hilfe.

edit: Gibt es überhaupt ein fertig konfektioniertes Kabel dafür oder muss man sich das mit den beigelegten Klemmleistensteckern selbst bauen?
welfenstrom
Mod
 
Beiträge: 1305
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 22:38

Re: Welches Kabel vom SL zum WR?

Beitragvon test51069 » Sa 29. Apr 2017, 14:49

:D Hallo welfenstrom,

habe mir selber ein gebaut.
Fernmeldekabel 2x2 oder KAT5 Kabel, was du zur Hand hast.
Es werden nur 3 Adern oder 4 benötigt, je nachdem ob Du Original Piggy Back für den SMA(Seite 245),
oder Spezial Piggy Back von Solar Log hast (Seite 244).
Die Beschaltung findest Du unter:
http://www.solar-log.com/fileadmin/BENU ... uch_DE.pdf

Gruß Test51069
Benutzeravatar
test51069
*
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 22. Jul 2011, 11:26

Re: Welches Kabel vom SL zum WR?

Beitragvon welfenstrom » Sa 29. Apr 2017, 15:17

Warum um alles in der Welt kann man da nicht ein vorkonfektioniertes Kabel dazupacken????? Irgendwas im Bereich von vielleicht 1,5m Länge - das sollte in den meisten Fällen reichen. Wenn jemand seinen SL tatsächlich weiter vom WR entfernt aufgehängt hat, kann er ja selbst basteln, aber für den Normalfall muss doch so ein Allerweltskabel dabei sein, dass man das nicht noch selbst bauen muss. Immerhin braucht man dafür Kabelschuhe und eine Crimpzange. Letzteres ist bei mir vorhanden, für die winzigen Kabelschuhe muss ich aber erst wieder lostoben, um sie zu besorgen. Es kann doch nicht sein, dass bei so einer teuren Kiste so ein läppisches Kabel fehlt ... Mann oh Mann :ohno:
welfenstrom
Mod
 
Beiträge: 1305
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 22:38

Re: Welches Kabel vom SL zum WR?

Beitragvon VeronaFeldbusch » Sa 29. Apr 2017, 21:08

Hallo,

Kannst die nicht einfach den 9 pol. Stecker abschneiden
Und dann anschließen wie im Handbuch steht.

Fertiges Kabel kann man natürlich dazu kaufen.

Gruß Verona
7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax 2000C + Mastervolt QS 6400i
2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax 5000P String1
2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225HDE1 - Solarmax 5000P String2
1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt QS 2000
http://www.solarlog-home.de/heckmann
VeronaFeldbusch
****
 
Beiträge: 347
Registriert: Di 17. Feb 2009, 22:57

Re: Welches Kabel vom SL zum WR?

Beitragvon welfenstrom » So 30. Apr 2017, 09:40

Ein serielles RS 485-Kabel passt ja gar nicht, da die Stecker nicht auf die Pfostenleisten des Piggy back bzw. des Solarlogs passen. Da müssen also zwingend die von den SDS beigelegten Klemmleistenstecker benutzt werden. Ich habe jetzt mal in meinem Vorrat gewühlt: Es ist alles notwendige vorhanden, auch eine entsprechende Klemmzange, sodass ich in den nächsten Tagen zur Tat schreiten werde. Ich finde es aber einfach zutiefst ärgerlich, dass so ein Kabel nicht mehr beigelegt wird, weil es einfach viel Arbeit macht, so etwas selbst herzustellen - und etliche user werden nicht einmal die dafür benötigten Werkzeuge bzw. Adernendhülsen habe. Die müssen dann entweder den ganzen krempel besorgen, was nochmal Geld kostet oder sogar ihren Solarteur bemühen, sofern sie sich das Konfektionieren des Kabels nicht selbst zutrauen - und das kostet dann richtig Geld. Das ist in meinen Augen von den SDS einfach kundenunfreundlich.
welfenstrom
Mod
 
Beiträge: 1305
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 22:38

Re: Welches Kabel vom SL zum WR?

Beitragvon LumpiStefan » So 30. Apr 2017, 10:06

Und welches Kabel und in welcher Länge soll Deiner Meinung nach dem Sl beigelegt sein?
Alleine im Shop gibt es 30 verschiedene Kabel....

Klar könnte man sagen, wenn man schon SMA PiggyBack dazu bestellt, wäre eine Empfehlung für das SMA Kabel gut...
Zumal ich behaupte, dass es in den meisten Fällen keine Probleme bereitet, ein Kabel ohne Adernendhülsen zu verwenden, auch wenn es Installationstechnisch nicht korrekt ist.

Stefan
Benutzeravatar
LumpiStefan
****
 
Beiträge: 497
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 23:23

Re: Welches Kabel vom SL zum WR?

Beitragvon welfenstrom » So 30. Apr 2017, 11:15

Klar könnte man sagen, wenn man schon SMA PiggyBack dazu bestellt, wäre eine Empfehlung für das SMA Kabel gut...


Genau das meine ich! Der Mitarbeiter der SDS (den Namen kann ich Dir gern per pn nennen) wusste ganz genau, dass da ein neues Kabel her muss, weil ich das PiggyBack für den RS 485 Anschluss gleich mitbestellen musste - mein altes SL 100e hatte noch einen RS 232-Anschluss. Ich bin einfach mal davon ausgegangen, dass dann so ein Kabel auch dabei liegt - früher war das ja auch so. Wenn man dann das Kabel einfach mal kalt einspart und dem Kunden die Kosten dafür aufs Auge drückt, dann kann man doch wohl wenigstens darauf hinweisen, dass da kein Kabel dabei liegt, oder?

Alleine im Shop gibt es 30 verschiedene Kabel....


Sorry, aber ich finde auf der Seite solar-log.de keinen shop ... vielleicht bin ich blind, ich wäre Dir dankbar, wenn Du mir verraten könntest, wo er versteckt ist ...
welfenstrom
Mod
 
Beiträge: 1305
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 22:38

Re: Welches Kabel vom SL zum WR?

Beitragvon LumpiStefan » So 30. Apr 2017, 11:39

https://shop.solar-log.com
Oder natürlich auch Alternativen:
http://www.e-s-z.de/

Stefan
Benutzeravatar
LumpiStefan
****
 
Beiträge: 497
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 23:23

Re: Welches Kabel vom SL zum WR?

Beitragvon welfenstrom » So 30. Apr 2017, 21:56

Danke, Stefan. War ich blind oder ist auf der Seite solar-log.de tatsächlich kein Zugang zum shop?
welfenstrom
Mod
 
Beiträge: 1305
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 22:38


Zurück zu Wenn was nicht funktioniert...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste