Wer hat den ältesten noch funktionierenden SL 100e?

Probleme mit dem SolarLog? "Hier werden Sie geholfen!"

Wer hat den ältesten noch funktionierenden SL 100e?

Beitragvon welfenstrom » Mi 10. Aug 2016, 11:00

Die Steinzeit SL 100e haben ja das Problem mit dem xPort, der von nur geringer Lebensdauer ist. Als ich gestern sah, dass auf meiner Seite keine Daten mehr aufgezeichnet wurden, dachte ich auch erst mit Schrecken, dass mein SL nun sein Leben ausgehaucht hätte. Das war allerdings nicht der Fall - nach einiger Suche entpuppte sich das Problem als herausgerutschte Netzwerk-Steckverbindung während des Umbaus meines Schreibtisches ... Da kam mir die Idee mal zu schauen, wie viele alte SL 100e tatsächlich noch laufen. Meiner stammt aus 11/2007. Wer hat einen älteren?
welfenstrom
Mod
 
Beiträge: 1305
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 22:38

Re: Wer hat den ältesten noch funktionierenden SL 100e?

Beitragvon LumpiStefan » Mi 10. Aug 2016, 17:03

Ich kann zwar nicht genau damit dienen, kann aber sagen, dass auf den Servern der Classic 1st Edition von SDS noch ~700 SL100 und ~1200 SL400 aktiv sind....
Also biste nicht ganz alleine, wobei die Tendenz abnehmend ist....

Stefan
Benutzeravatar
LumpiStefan
****
 
Beiträge: 497
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 23:23

Re: Wer hat den ältesten noch funktionierenden SL 100e?

Beitragvon VeronaFeldbusch » Mi 10. Aug 2016, 21:08

Hallo Stefan,

kannst du auch sehen,
wie viele 100 und 400 ehne e
also die mit DCF77 Antenne es noch gibt...

800e wären auch Intressant.

Die letzten 2 Wochen habe ich einen 100e und 2 400e rep.,
wobei der 100e gleich aufgerüstet wurde zum 400e.

Hoffe das die neuen XPorts [Model 5) länger laufen.

Gruß Verona
7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax 2000C + Mastervolt QS 6400i
2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax 5000P String1
2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225HDE1 - Solarmax 5000P String2
1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt QS 2000
http://www.solarlog-home.de/heckmann
VeronaFeldbusch
****
 
Beiträge: 347
Registriert: Di 17. Feb 2009, 22:57

Re: Wer hat den ältesten noch funktionierenden SL 100e?

Beitragvon welfenstrom » Do 11. Aug 2016, 07:53

Du hast ja hier bereits eine hervorragende Reparaturanleitung für SL 100e mit defektem xPort eingestellt ( viewtopic.php?f=20&t=3357 ), ich selbst würde mir dabei allerdings die Ohren brechen. Wenn mein SL 100e mal die Hufe streckt, werde ich mal schüchtern anfragen, ob Du meinen dann auch wieder zum Leben erwecken kannst und Deine Zeit das erlaubt - das ist ja soweit ich weiß bei Dir nur Hobby ... Reservier mir bitte schon mal eine Wartemarke... ;)
welfenstrom
Mod
 
Beiträge: 1305
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 22:38

Re: Wer hat den ältesten noch funktionierenden SL 100e?

Beitragvon VeronaFeldbusch » Do 11. Aug 2016, 09:06

Hallo,

OK, bist auf der Warteliste.

Aktuell habe ich noch 3 Stück
von den neuen XPorts auf Lager...

Und bitte regelmäßig Config und Daten vom Solarlog sichern...

Gruß Verona

PS der 400e von meinem Bruder läuft seit Mitte 2007 im org. Zustand...
7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax 2000C + Mastervolt QS 6400i
2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax 5000P String1
2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225HDE1 - Solarmax 5000P String2
1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt QS 2000
http://www.solarlog-home.de/heckmann
VeronaFeldbusch
****
 
Beiträge: 347
Registriert: Di 17. Feb 2009, 22:57


Zurück zu Wenn was nicht funktioniert...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron