Wiederherstellen der Tagesdaten aus backup_data_<Datum>.dat

Probleme mit dem SolarLog? "Hier werden Sie geholfen!"

Wiederherstellen der Tagesdaten aus backup_data_<Datum>.dat

Beitragvon Woopie » So 30. Mär 2014, 11:25

Hallo,

leider wurde meine HP aufgrund Viren/Malware-Verbreitung abgeschaltet.
Nun habe ich endlich Zeit gefunden mich dieses Problems anzunehmen.
Eigene HP konfiguriert, Testübertragung gestartet, index.html und links.html eingespielt soweit o.k. (http://fritzsche.net/solarlog)
Nun fehlen mir die historischen Tagesdaten. Zum Glück habe ich ja ein tägliches Backup gemacht :-).
Dieses liegt im Format backup_data_<Datum>.dat vor.
Gibt es ein Script oder Programm welches diese Backupdateien in die entsprechenden min<Datum>.js umwandelt?
Vielleicht gibt es noch eine andere Restore Strategie - ich bin für Vorschläge offen.
Vielleicht noch zu erwähnen: ich habe einen SolarLog 500 mit FW 2.8.2 Build 52 - 23.04.2013.


Woopie
Woopie
*
 
Beiträge: 3
Registriert: So 19. Sep 2010, 17:34

Re: Wiederherstellen der Tagesdaten aus backup_data_<Datum>.

Beitragvon LumpiStefan » So 30. Mär 2014, 23:14

Soweit ich weiß nicht.
Du kannst mir aber mal per Mail die Backups zukommen lassen, dann schaue ich mal, was sich machen lässt...

Stefan
Benutzeravatar
LumpiStefan
****
 
Beiträge: 497
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 23:23

Re: Wiederherstellen der Tagesdaten aus backup_data_<Datum>.

Beitragvon Woopie » So 6. Apr 2014, 23:38

Danke für dein Angebot Stefan.
Allerdings sind das ca. 1500 Dateien mit ungefähr 500 MB...

Wozu gibt es eigentlich Backups von den Daten wenn man diese dann nicht zurückspielen kann?

Woopie
Woopie
*
 
Beiträge: 3
Registriert: So 19. Sep 2010, 17:34

Re: Wiederherstellen der Tagesdaten aus backup_data_<Datum>.

Beitragvon lehmann28 » Mo 7. Apr 2014, 07:42

Woopie hat geschrieben:Danke für dein Angebot Stefan.
Allerdings sind das ca. 1500 Dateien mit ungefähr 500 MB...

Wozu gibt es eigentlich Backups von den Daten wenn man diese dann nicht zurückspielen kann?

Woopie



Stefan will ja auch nur das letzte Backup haben und nicht alle 1500! Und das Backup kann man schon gebrauchen, man muß dann nur wissen wie man damit umgeht!

Der Tom 8-)
It's the first day, of the rest of your life.
Benutzeravatar
lehmann28
*****
 
Beiträge: 1215
Registriert: Sa 21. Feb 2009, 17:21

Re: Wiederherstellen der Tagesdaten aus backup_data_<Datum>.

Beitragvon LumpiStefan » Mo 7. Apr 2014, 08:15

lehmann28 hat geschrieben:Stefan will ja auch nur das letzte Backup haben und nicht alle 1500! Und das Backup kann man schon gebrauchen, man muß dann nur wissen wie man damit umgeht!

Nicht ganz korrekt. Aus dem letzten Backup lassen sich leider nicht die ganzen Tagesgraphen erstellen um die es dem TE geht. Alle Daten sind hier nicht enthalten, sonst wäre das BAckup ja inzwischen riesig....

Im Endeffekt wäre es wohl ausreichend immer ein Backup alle 30 Tage zu bekommen, da sind dann mit Sicherheit alle Daten enthalten. Wären also pro Kalenderjahr 12 Backups, das soltle ncoh überschaubar sein und entsprechend komprimiert/gepackt auch noch per Mail versendbar....

Stefan
Benutzeravatar
LumpiStefan
****
 
Beiträge: 497
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 23:23

Re: Wiederherstellen der Tagesdaten aus backup_data_<Datum>.

Beitragvon lehmann28 » Di 8. Apr 2014, 07:27

LumpiStefan hat geschrieben:
lehmann28 hat geschrieben:Stefan will ja auch nur das letzte Backup haben und nicht alle 1500! Und das Backup kann man schon gebrauchen, man muß dann nur wissen wie man damit umgeht!

Nicht ganz korrekt. Aus dem letzten Backup lassen sich leider nicht die ganzen Tagesgraphen erstellen um die es dem TE geht. Alle Daten sind hier nicht enthalten, sonst wäre das BAckup ja inzwischen riesig....

Im Endeffekt wäre es wohl ausreichend immer ein Backup alle 30 Tage zu bekommen, da sind dann mit Sicherheit alle Daten enthalten. Wären also pro Kalenderjahr 12 Backups, das soltle ncoh überschaubar sein und entsprechend komprimiert/gepackt auch noch per Mail versendbar....

Stefan


Du hast vollkommen Recht. Ich habe das total falsch verstanden und interpretiert. Den Satz mit den "...Gibt es ein Script oder Programm welches diese Backupdateien in die entsprechenden min<Datum>.js umwandelt?..." zeigt es ja deutlich was er will. Mmmmhhh... Also von der Idee würde ich mich glaube verabschieden.

Der Tom 8-)
It's the first day, of the rest of your life.
Benutzeravatar
lehmann28
*****
 
Beiträge: 1215
Registriert: Sa 21. Feb 2009, 17:21


Zurück zu Wenn was nicht funktioniert...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste