SL 300 und Fragen zu "Classic 1st Edition" bzw "Classic 2nd"

Infos, Tipps und Tricks zu Anschluss, Konfiguration, Website usw.

SL 300 und Fragen zu "Classic 1st Edition" bzw "Classic 2nd"

Beitragvon bowman » So 15. Mai 2016, 12:57

Hallo,

ich habe ein paar Fragen über meinen SL 300 zu den Übermittlungsintervallen auf "Classic 1st Edition" bzw. "Classic 2nd Edition":

1: seit 3 Tagen habe ich von dem SL 400e auf den SL300 gewechselt. Mit dem alten SL habe ich meine Daten auf der "Classic 1st Edition" Hompage dargestellt. Dass mit dem neuen SL300 die Daten nur 1x täglich auf die Homepage übertragen werden, wußte ich bei dem Kauf. Aktuell ist es um 5.35 Uhr und um 21 Uhr. Oder ich könnte noch zu einer bestimmten Uhrzeit 1x am Tag übertragen. Ich bin nicht bereit, die Gebühr für mehrere Übermittlungsintervallen zu zahlen. Nach 3 Tagen bin ich aber schon genervt, dass ich von unterwegs aus nicht meine aktuellen Daten sehe. Die Anzeigen auf meiner Homepage "Ertrag aktuell" zeigen den ganzen Tag 0 Watt an. Gibt es eine andere Möglichkeit, die Intervalle zu erhöhen? Ich habe jedoch keine gefunden.

2.: Da stellt sich mir die Frage, ob es für mich sinnvoll wäre, auf die "Classic 2nd Edition" zu wechseln?

3.: Ich glaube gelesen zu haben -> Standard-Übermittlungsintervalle: 30 Min, 1h, 2h, 4h, 8h, täglich. Trifft dies für mich als Standard Betreiber zu oder ist dies die Übertragung wenn ich die einmalige Gebühr zahle? Eine "Echtzeitübertragung" wie bei der "Classic 1st Edition" gibt es wohl nicht mehr?

4.: Was passiert mit meinen Daten, die ich von 2006 - 2013 auf eine extra Datei days_hist_x.js gesichert habe und auf meine Homepage geladen habe. Dies war nötig, da der SL 400e nur Daten der vergangenen 3 Jahre gespeichert hat. Werden ALLE Daten von 2006 - heute auf die "Classic 2nd Edition" mit übertragen und auch dargestellt. Ich frage deshalb, da auf der internen Seite des SL 300 unter "Finanzen" nur Werte ab 03.2013 - heute angezeigt werden.

5. Im Falle eines Wechsels auf die "Classic 2nd Edition": was passiert mit meinen ganzen Daten? Sollte ich die vom Server löschen?

Bin für jeden Hinweis dankbar. Aber bitte keine Ratschläge wie: Hättest doch den SL 500 genommen usw.

Gruß

Klaus
40 monokristalline Solarmodule (Sharp) NU-S0E3E - 3 Strings
Süd-West, 38 Grad Dachneigung
SMA SunnyBoy 4200 TL HC und SB 2100 TL
Leistung: 7,2 kWp
Solarlog 300
Benutzeravatar
bowman
****
 
Beiträge: 200
Registriert: Sa 1. Aug 2009, 18:11

Re: SL 300 und Fragen zu "Classic 1st Edition" bzw "Classic

Beitragvon LumpiStefan » Di 17. Mai 2016, 08:57

bowman hat geschrieben:1: seit 3 Tagen habe ich von dem SL 400e auf den SL300 gewechselt. Mit dem alten SL habe ich meine Daten auf der "Classic 1st Edition" Hompage dargestellt. Dass mit dem neuen SL300 die Daten nur 1x täglich auf die Homepage übertragen werden, wußte ich bei dem Kauf. Aktuell ist es um 5.35 Uhr und um 21 Uhr. Oder ich könnte noch zu einer bestimmten Uhrzeit 1x am Tag übertragen. Ich bin nicht bereit, die Gebühr für mehrere Übermittlungsintervallen zu zahlen. Nach 3 Tagen bin ich aber schon genervt, dass ich von unterwegs aus nicht meine aktuellen Daten sehe. Die Anzeigen auf meiner Homepage "Ertrag aktuell" zeigen den ganzen Tag 0 Watt an. Gibt es eine andere Möglichkeit, die Intervalle zu erhöhen? Ich habe jedoch keine gefunden.

Kann sein, dass man mit einer modifizierten Config-Datei es wieder hinbekommt. Aber das wäre aktuell ziemlich viel "Jugend forscht"... Anosnsten wäre mir auch keine andere Methode bekannt außer der Umstieg zur Classic 2nd Edition.

bowman hat geschrieben:2.: Da stellt sich mir die Frage, ob es für mich sinnvoll wäre, auf die "Classic 2nd Edition" zu wechseln?

Ich finde ja, Alternativ kann man immernoch die Classic 2nd-Edition verwenden mit dem HTTP-Export und trotzdem täglich 1x an die alte Darstellung übertragen lassen...
So, bzw. vergleichbar nutze ich es auch.

bowman hat geschrieben:3.: Ich glaube gelesen zu haben -> Standard-Übermittlungsintervalle: 30 Min, 1h, 2h, 4h, 8h, täglich. Trifft dies für mich als Standard Betreiber zu oder ist dies die Übertragung wenn ich die einmalige Gebühr zahle? Eine "Echtzeitübertragung" wie bei der "Classic 1st Edition" gibt es wohl nicht mehr?

Bei der Classic 1st Edition war es auch keine Echtzeitübertragung, sondern das minimale Intervall waren meines Wissens ab einer bestimmten Version 15 Minuten. Ob nun 15 MInuten oder 30 Minuten Verzögerung ist aus meienr Sicht relativ egal. Wenn man ganz aktuelle Werte haben will schaut man zu Hause auf den SL ansonsten reichen aus meiner Sicht die 30 Minuten vollkommen aus. Bei der Zusatzlizenz bzgl. FTP-Export gehen übrigens dann auch wieder 10 Minuten. Aber wie gesagt, notwendig halte ich das nicht....

bowman hat geschrieben:4.: Was passiert mit meinen Daten, die ich von 2006 - 2013 auf eine extra Datei days_hist_x.js gesichert habe und auf meine Homepage geladen habe. Dies war nötig, da der SL 400e nur Daten der vergangenen 3 Jahre gespeichert hat. Werden ALLE Daten von 2006 - heute auf die "Classic 2nd Edition" mit übertragen und auch dargestellt. Ich frage deshalb, da auf der internen Seite des SL 300 unter "Finanzen" nur Werte ab 03.2013 - heute angezeigt werden.

Ich glaube Ziel sollte es hier sein, die alten Daten auch in den SL mit reinzubekommen. Kannst mir ja mal die days_hist_x.js und einen aktuellen Export zukommen lassen...
Ich meine mich zu entsinnen, dass wenn die alten Tageswerte in der days_hist.js nicht vorhanden sind, auch der Import der alten Tagesdaten nicht funktioniert. Ansonsten könnte man auch hier was basteln....

bowman hat geschrieben:5. Im Falle eines Wechsels auf die "Classic 2nd Edition": was passiert mit meinen ganzen Daten? Sollte ich die vom Server löschen?

Auch hier würde ich den Ansatz verfolgen, solange kein zwingender Grund besteht, würde ich das erstmal bestehen lassen, bzw. ggfs. wie oben als Backup-Darstellung mit täglichem Intervall verwenden...

Stefan
Benutzeravatar
LumpiStefan
****
 
Beiträge: 503
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 22:23

Re: SL 300 und Fragen zu "Classic 1st Edition" bzw "Classic

Beitragvon bowman » Di 17. Mai 2016, 13:56

Ja, Du hast Recht. Es waren 10 oder 15 min. Natürlich würde eine Übertragung alle 30 min ausreichen.
LumpiStefan hat geschrieben:Ich glaube Ziel sollte es hier sein, die alten Daten auch in den SL mit reinzubekommen. Kannst mir ja mal die days_hist_x.js und einen aktuellen Export zukommen lassen...
Ich meine mich zu entsinnen, dass wenn die alten Tageswerte in der days_hist.js nicht vorhanden sind, auch der Import der alten Tagesdaten nicht funktioniert. Ansonsten könnte man auch hier was basteln....
Stefan

Ich meine die alten Daten sind bereits auf dem Solarlog, jedenfalls werden sie auf dem SL selbst und auf der Homepage angezeigt. Ich schicke Dir mal die beiden Daten zu.

Gruß

Klaus
40 monokristalline Solarmodule (Sharp) NU-S0E3E - 3 Strings
Süd-West, 38 Grad Dachneigung
SMA SunnyBoy 4200 TL HC und SB 2100 TL
Leistung: 7,2 kWp
Solarlog 300
Benutzeravatar
bowman
****
 
Beiträge: 200
Registriert: Sa 1. Aug 2009, 18:11

Re: SL 300 und Fragen zu "Classic 1st Edition" bzw "Classic

Beitragvon bowman » Mi 18. Mai 2016, 14:00

Danke für Deine "gebastelte" Datei -> funktioniert einwandfrei.
Gruß
Klaus
40 monokristalline Solarmodule (Sharp) NU-S0E3E - 3 Strings
Süd-West, 38 Grad Dachneigung
SMA SunnyBoy 4200 TL HC und SB 2100 TL
Leistung: 7,2 kWp
Solarlog 300
Benutzeravatar
bowman
****
 
Beiträge: 200
Registriert: Sa 1. Aug 2009, 18:11


Zurück zu Installation und Betrieb

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast