Solarlog 800 Seitenabdeckungen

Geräte, Module, Dachflächen usw.

Solarlog 800 Seitenabdeckungen

Beitragvon VeronaFeldbusch » Mi 1. Jul 2015, 18:35

Hallo,

beim Renovieren sind mir die beiden Seitenabdeckungen vom Solarlog 800e abhanden gekommen. :?
Keine Ahnung wo die jetzt sind. :oops:
Hat jemand noch welche rumliegen?

Gruß Verona
7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax 2000C + Mastervolt QS 6400i
2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax 5000P String1
2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225HDE1 - Solarmax 5000P String2
1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt QS 2000
http://www.solarlog-home.de/heckmann
VeronaFeldbusch
****
 
Beiträge: 348
Registriert: Di 17. Feb 2009, 22:57

Re: Solarlog 800 Seitenabdeckungen

Beitragvon VeronaFeldbusch » Sa 4. Jul 2015, 00:09

Hallo,

hat sicherledigt...

Habe genau das hier an den Support von SDS geschrieben und
heute kam ein Paket von SDS mit den 2 Abdeckungen auf Kulanz.

Super und Danke an SDS.

Gruß Verona
7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax 2000C + Mastervolt QS 6400i
2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax 5000P String1
2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225HDE1 - Solarmax 5000P String2
1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt QS 2000
http://www.solarlog-home.de/heckmann
VeronaFeldbusch
****
 
Beiträge: 348
Registriert: Di 17. Feb 2009, 22:57

Re: Solarlog 800 Seitenabdeckungen

Beitragvon lehmann28 » Sa 4. Jul 2015, 12:26

Diesen Thread sollten sich mal einige Leute in Deutschland zu Gemüte führen, die darüber schimpfen, wenn sie für einen Datenlogger 300-600,-€ bezahlen sollen. Da steckt nämlich mehr hinter wie ein Gerät das an der Wand hängt!Wie reagiert der Hersteller bei einem Defekt an meinem Gerät in der Garantiezeit? Hilft der Hersteller auch mit Ersatzteilen nach 8-10 Jahren Betriebszeit? Wie kulant verhält sich der Hersteller bei kleineren Problemen? Werden Firmwares auch weiter gepflegt, wenn das Gerät schon nicht mehr gebaut wird? ...usw.

Weil ich diesen Service immer bei Solare Datensysteme geschätzt habe und in Zukunft glaube nicht enttäuscht werde, bleibe ich bei den Solarlog-Geräten. Auch wenn es hier und da mal ein paar klitzekleine Unstimmigkeiten gibt, weil die Firmenstrategie nicht ganz mit meinem Kundenbewußtsein übereinstimmt.

Der Tom 8-)
It's the first day, of the rest of your life.
Benutzeravatar
lehmann28
*****
 
Beiträge: 1215
Registriert: Sa 21. Feb 2009, 17:21

Re: Solarlog 800 Seitenabdeckungen

Beitragvon Wolfsolar » Di 7. Jul 2015, 23:48

Hallo...

lehmann28 hat geschrieben,
Weil ich diesen Service immer bei Solare Datensysteme geschätzt habe und in Zukunft glaube nicht enttäuscht werde, bleibe ich bei den Solarlog-Geräten.

Da weiß man wenigstens was man hat. Hin und her springen hat noch niemand was genutzt, nur wenn man die Verluste nicht mitzählt. ;)

Mit :sun: Grüßen Wolfsolar
http://www.sonnenertrag.eu/de/wolfsolar/unterwellenborn-ot-bucha/6090/11560.html
Meine Anlage:
42°Neigung/180°Ausrichtung/11,5 kWp/50 Aleo S_19/230W mono/2xWR SMA SB 5000TL-20/Einlegesystem/SolarLog500
Benutzeravatar
Wolfsolar
*****
 
Beiträge: 1022
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 14:54
Wohnort: 07333 Unterwellenborn

Re: Solarlog 800 Seitenabdeckungen

Beitragvon VeronaFeldbusch » Mi 8. Jul 2015, 08:57

Hallo,

ja aber es sollte mal wieder was neues kommen, was andere schon haben...

z.B. einen D0 Zähler Anschluss am USB Port.

Gruß Verona
7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax 2000C + Mastervolt QS 6400i
2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax 5000P String1
2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225HDE1 - Solarmax 5000P String2
1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt QS 2000
http://www.solarlog-home.de/heckmann
VeronaFeldbusch
****
 
Beiträge: 348
Registriert: Di 17. Feb 2009, 22:57


Zurück zu Suche...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron