automatischer Datenimport

Moderator: pesoelko


Re: automatischer Datenimport

Beitragvon wdan » Fr 16. Dez 2016, 00:13

Hallo Matthias,

meines wissens hab ich mich bei SMA nie registriert.

wenn ich hier bei sonnenertrag kurz vor 24 Uhr nachsehe sind meine Tagesdaten korekt übertragen aber am nächsten Morgen sind sie wieder verschwunden, das heißt sie werden irgendwann nach Mitternacht wieder überschrieben oder gelöscht.

Aber es ist ja nicht so dass es noch nie funktioniert hätte, die in meinem Profil eingetragen Werte wurden ja alle automatisch eingefügt

Wo da ein zusammenhang zu SMA ist weis ich natürlich nicht

Gruß wdan
wdan
**
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 22:20

Re: automatischer Datenimport

Beitragvon wdan » Fr 16. Dez 2016, 00:49

Hallo Matthias,

Es ist jetzt 23:42 Uhr und in meiner Monatsübersicht für den 15.12.2016 bei Sonnenertrag ist der korekte Tagesertrag von 18.52 kwh automatisch übernommen worden.
Leider steht mogen früh wieder der Wert "0" in der Tabelle.

Gruß wdan
wdan
**
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 22:20

Re: automatischer Datenimport

Beitragvon marco89 » Di 3. Jan 2017, 18:28

Hallo,

ich bin neu hier im Forum und möchte fragen ob auch andere Leute derzeit Probleme mit dem automatischen Datenimport vom Webportal von Fronius haben. Ich habe meine Anlage genau heute vor 3 Wochen in Betrieb genommen und anfangs hat der Import problemlos geklappt. Nun werden allerdings die Tageserträge nicht mehr übertragen.
Beim "Anstoßen" des automatischen Datenimports in der Anlagenbearbeitung wird mir dann angezeigt: "unbekannte Einheit ws".
Im Import Verlauf steht zudem "Fehler (100) Monthly von https://www.solarweb.com/Home/GuestLogO ... 7f9bd823a4 /months.js (PlantBase: 23353) entspricht nicht dem geforderten Format".

Was sagt ihr dazu?
Funktioniert bei euch der automatische Import derzeit?
Würd mich über Rückmeldungen freuen...

Liebe Grüße,
Marco
marco89
*
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 21:23

Re: automatischer Datenimport

Beitragvon pesoelko » Mo 9. Jan 2017, 17:23

Hallo marco89,

willkommen hier.

Nur dass du nicht meinst, das wird hier nicht gelesen.
habe deine Nachfrage weitergeleitet - mir wurde versichert, dass man sich das mal anschaut.
Wann weiß ich allerdings noch nicht.

Gruß
Peter
Benutzeravatar
pesoelko
Mod
 
Beiträge: 1086
Registriert: So 22. Jun 2008, 08:46
Wohnort: nördlich von München

Re: automatischer Datenimport

Beitragvon Sonnenertrag Coder » Mo 9. Jan 2017, 17:46

Servus besammen,

bin leider grad ziemlich im Stress...

@marco89: Momentan scheint es zu funktionieren, evtl hat da solarweb komische werte geliefert weil der Ertrag so gering war. Müssen wir beobachten

@wdan: hab anlagen und benutzer ID vertauscht und daher die Falsche anlage geöffnet :ohno: Leider kann ich momentan nicht auf Deinen Wechselrichter zugreifen, scheint offline zu sein? evtl funktioniert auch der Dyndns nicht, wurde der Tagesertrag über den Manuellen Import übernommen oder über den Automatischen? Bin leider Momentan am Falschen PC und habe keinen direkten Zugriff auf die Server um den genauen Import zu analysieren.

Viele Grüße
Matthias
The Internet is full of answers, even to never asked questions!

Sonnenertrag
http://www.sonnenertrag.eu

Forum Sonne
http://www.forum-sonne.de
Benutzeravatar
Sonnenertrag Coder
Admin
 
Beiträge: 60
Registriert: Sa 7. Feb 2009, 21:17

Re: automatischer Datenimport

Beitragvon wdan » Do 12. Jan 2017, 00:32

Hallo Matthias,
überall wo ein Häkchen bei automatisch drin ist wurden die Daten auch automatisch übernommen, am Anfang blieben die Werte sichtbar und seit keine Werte mehr drinstehen wurden sie nach der Übernahme wieder automatisch gelöscht.
An Tagen wo kein Häkchen ist bei automatisch scheint es probleme mit meinem Dyndns Anbieter NO-IP gegeben haben dass die IP nicht aktualisiert wurde.

Gruß wdan
wdan
**
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 22:20

Re: automatischer Datenimport

Beitragvon wdan » Do 12. Jan 2017, 01:48

Hallo Matthias,

um 0:40 Uhr war der zuvor ordnungsgemäß übernommene Wert vom Vortag wieder verschwunden.

Gruß wdan
wdan
**
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 22:20

Re: automatischer Datenimport

Beitragvon wdan » Di 24. Jan 2017, 14:12

Hat Sonnenertrag die eingebauten orginal Datenlogger von Kostal abgeschrieben, wenn ja wäre dies gut zu wissen dann braucht man auf keine Lösung des Problems zu warten?!
wdan
**
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 22:20

Re: automatischer Datenimport

Beitragvon wdan » Mo 30. Jan 2017, 16:35

Sonnenertrag Datenimport zu 3 unterschiedlichen Zeiten!

Kostal Piko WR über DynDns

"Da der Ertrag des aktuellen Tages erst ausgelesen werden kann, wenn der WR nicht mehr einspeist (Status Aus), erfolgt der Datenimport ab 23:40 und bei Misserfolg (z.B. WR nicht erreichbar) nochmals ab 0:40 und eventuell 1:40"

Da der Kostal Wechselrichter seine Daten um 0:00 Uhr auf den neuen Tag umstellt wird auch der Tagesertrag für den neuen Tag richtiger weise auf 0,00 gestellt. Wenn Sonnenertrag dann um 0:40 Uhr und gegebenen falls um 1:40 Uhr einen erneuten Datenimport startet steht natürlich nur noch die 0 zum importieren bereit.
Deshalb klappt der Datenimport nicht mehr und in meinen Tagesdaten steht regelmäßig die 0.

Als Lösung des Problems, wenn schon um 0:40 Uhr und um 1:40 Uhr Daten importier werden müssen, solltet ihr euer skript entsprechend ändern, dass wenn nach 0:00 Uhr Daten vorhanden sind diese nichtmehr überschrieben werden.

MfG

wdan
wdan
**
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 22:20

Vorherige

Zurück zu Hilfe und Support

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron