IP Adresse im Solarlog 400 ändern?

Alles rund ums Thema Datenlogger (außer SolarLog)

Re: IP Adresse im Solarlog 400 ändern?

Beitragvon Beyenburgerin » Sa 5. Aug 2017, 18:11

Könnte es sein, dass die Fritzbox einen internen Firewall hat, bei dem man etwas einstellen muss? Ich kann nämlich auch andere Webseiten nicht mehr kontaktieren wie gewohnt.

VG Brigitte
Benutzeravatar
Beyenburgerin
****
 
Beiträge: 424
Registriert: So 8. Feb 2009, 17:26
Wohnort: Wuppertal

Re: IP Adresse im Solarlog 400 ändern?

Beitragvon Beyenburgerin » Sa 5. Aug 2017, 20:35

Ich habe jetzt aus lauter Frust die IP Adresse von Fritzbox geändert, so dass das Solarlog jetzt die alte IP Adresse hat. 192.168.123.49. Und nun ist wieder Err 8 da ...

Nachtrag: Der Gateway hatte sich gelöscht, jetzt ist wieder Err 1 da ... es geht auch mit der alten IP Adresse nicht.

VG Brigitte
Benutzeravatar
Beyenburgerin
****
 
Beiträge: 424
Registriert: So 8. Feb 2009, 17:26
Wohnort: Wuppertal

Re: IP Adresse im Solarlog 400 ändern?

Beitragvon Beyenburgerin » Sa 5. Aug 2017, 22:29

Es klappt wieder, endlich. Plötzlich ist kein Err 1 mehr da, sondern ok. Keine Ahnung, warum es jetzt klappt, vielleicht durch Abschalten der WR. So hat sich die stundenlange Suche wenigstens gelohnt.

Danke für Eure Hilfe. Irgendwie muss mich das ja auf die richtigen Ideen gebracht haben.

VG Brigitte
Benutzeravatar
Beyenburgerin
****
 
Beiträge: 424
Registriert: So 8. Feb 2009, 17:26
Wohnort: Wuppertal

Re: IP Adresse im Solarlog 400 ändern?

Beitragvon VeronaFeldbusch » So 6. Aug 2017, 15:48

Hallo,

Gut das es jetzt klappt...

Gruß Verona
7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax 2000C + Mastervolt QS 6400i
2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax 5000P String1
2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225HDE1 - Solarmax 5000P String2
1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt QS 2000
http://www.solarlog-home.de/heckmann
VeronaFeldbusch
****
 
Beiträge: 336
Registriert: Di 17. Feb 2009, 22:57

Vorherige

Zurück zu Datenlogger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste