Altgeräte Solar-Log 100/200/400/500/800e/1000

Alles rund ums Thema Datenlogger (außer SolarLog)

Altgeräte Solar-Log 100/200/400/500/800e/1000

Beitragvon wirtheimer » Di 10. Jan 2017, 19:19

Hallo zusammen,
folgende Mail kam heute von Solare Datensysteme.
Die Altgeräte Solar-Log 100/200/400/500/800e/1000 sind auf Grund technischer Einschränkungen nicht mehr in der Lage, die erweiterten Funktionalitäten, die zukünftige Firmware Updates bieten, umzusetzen. Deshalb wird diese Altgerätegeneration ab dem 01. März 2017 nicht mehr mit aktuellen Firmware-Updates unterstützt.

Mehr Funktionalität in Kombination mit einer verbesserten Bedienbarkeit bietet unsere aktuelle Geräteserie Solar-Log 250/300/1200/2000. Um Ihnen die Entscheidung zum Umstieg auf die neue Geräteserie zu erleichtern, erhalten Sie einen Aktionsrabatt
von 20%. Das neue Solar-Log™ Gerät muss bis zum 1. März 2017 über unseren
Solar-Log™ Onlineshop bestellt werden.


Ich nutzte die erweiterte Homepage Version von Harald Lathwesen die mit dem Code Genaratur erstellt wurde.
Meine Fragen:
- Kann die Hompage von der neuen Geräteserie Solar-Log 250/300/1200/2000 auch genutzt werden.
> wenn ja, wie können die alten Daten letzte 2 Jahre + davor liegende Daten aus der days_hist_x.js eingelesen werden.
- was ist ggf. sonst zu beachten

Solare Datensysteme bietet an:
Wenn Sie sich für den Kauf eines Solar-Log™ entscheiden, dann führen wir für Sie automatisch und kostenfrei den Umzug auf unser Solar-Log™ WEB "Classic 2nd Edition" Portal durch. Die Zugangsdaten zu Ihrer neuen Website senden wir Ihnen per E-Mail zu.
Sie senden uns Ihren Solar-Log 100/200/400/500/800e/1000 per Post oder Paketdienst unfrei zu. Das Porto übernehmen wir gerne für Sie.

Wir überspielen Ihre Anlagendaten (letzte 2 Jahre aus einem SL100/400) auf das von Ihnen, in unserem Onlineshop, neu gekaufte Solar-Log™ Gerät. Sie haben keinen Datenverlust, alle Anlagenwerte bleiben erhalten, lediglich die Tageskurven für die vergangenen Zeiträume werden nicht mehr im neuen Solar-Log™ dargestellt.


Macht es Sinn umzusteigen - jetzt gibt es noch 20 % Nachlass auf das neue Gerät - oder noch bis zum bitteren Ende zu warten und dann umzusteigen.
Für alle Tipps bin ich dankbar. Das gleiche Problem dürften auch hier noch sehr viele Nutzer der alten Geräte Generation haben.
Sonnige Grüße
Wirtheimer
Benutzeravatar
wirtheimer
**
 
Beiträge: 25
Registriert: Sa 21. Feb 2009, 11:07
Wohnort: Biebergemünd

Re: Altgeräte Solar-Log 100/200/400/500/800e/1000

Beitragvon LumpiStefan » Di 10. Jan 2017, 22:27

Also meine Meinung dazu ist:
Bei 100/400er lohnt sich ein Wechsel aus meiner Sicht definitiv. Der xPort war dort schon immer eine Schwachstelle und der geringe Speicher mit den damit verbundenen Einschränkung bessert es auch nicht auf...

200/500/800 und 1000er sollten auch im aktuellen Funktionsumfang noch bis zum Ende der PV-Anlage ausreichend sein. Da ist es individuell von Person/Anlage zu entscheiden...

Stefan
Benutzeravatar
LumpiStefan
****
 
Beiträge: 467
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 23:23

Re: Altgeräte Solar-Log 100/200/400/500/800e/1000

Beitragvon wirtheimer » Mi 11. Jan 2017, 11:42

Danke Stefan für die Rückmeldung.
Mich würden aber insbesondere noch meine o.g. Fragen interessieren:
Ich nutzte die erweiterte Homepage Version von Harald Lathwesen die mit dem Code Genaratur erstellt wurde.

- Kann die Hompage von der neuen Geräteserie Solar-Log 250/300/1200/2000 auch genutzt werden.
> wenn ja, wie können die alten Daten letzte 2 Jahre + davor liegende Daten aus der days_hist_x.js eingelesen werden.
- Bis wann werden die täglichen Daten für die alten SolarLog Geräte noch zur Verfügung gestellt?
- was ist ggf. sonst zu beachten


Wirtheimer
Benutzeravatar
wirtheimer
**
 
Beiträge: 25
Registriert: Sa 21. Feb 2009, 11:07
Wohnort: Biebergemünd

Re: Altgeräte Solar-Log 100/200/400/500/800e/1000

Beitragvon LumpiStefan » Mi 11. Jan 2017, 12:20

wirtheimer hat geschrieben:- Kann die Hompage von der neuen Geräteserie Solar-Log 250/300/1200/2000 auch genutzt werden.
--> Ja
wirtheimer hat geschrieben: wenn ja, wie können die alten Daten letzte 2 Jahre + davor liegende Daten aus der days_hist_x.js eingelesen werden.
--> Müßte man beim Import der Altdaten mit berücksichtigen und übernehmen. Ich bezweifel, dass das der SDS Support im Service mit hat...
wirtheimer hat geschrieben:- Bis wann werden die täglichen Daten für die alten SolarLog Geräte noch zur Verfügung gestellt?
--> verstehe ich nicht die Frage....
wirtheimer hat geschrieben:- was ist ggf. sonst zu beachten
--> eigentlich nichts besonderes...

Stefan
Benutzeravatar
LumpiStefan
****
 
Beiträge: 467
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 23:23

Re: Altgeräte Solar-Log 100/200/400/500/800e/1000

Beitragvon Eisy » Do 26. Jan 2017, 15:52

wirtheimer hat geschrieben:Danke Stefan für die Rückmeldung.
Mich würden aber insbesondere noch meine o.g. Fragen interessieren:
[b]Ich nutzte die erweiterte Homepage Version von Harald Lathwesen die mit dem Code Genaratur erstellt wurde.

- Kann die Hompage von der neuen Geräteserie Solar-Log 250/300/1200/2000 auch genutzt werden.

Die Frage hat sich insofern erübrigt, als SDS auch die alten solarlog-home-Server zum 31.12.17 dichtmacht. Die neuen web-Server-Seiten sehen ganz anders aus. Da bleibt nur der Umstieg auf einen eigenen Server, um weiterhin die bisherigen Extra-Funktionen nutzen zu können.
- wenn ja, wie können die alten Daten letzte 2 Jahre + davor liegende Daten aus der days_hist_x.js eingelesen werden.

Beim Umzug auf einen neuen Solarlog (inkl. web-Server) werden von SDS auf Wunsch die Daten von der alten hp überspielt. Damit bleiben alle Tages, Monats- und Jahresdaten erhalten und auch die Tageskurven snd noch sichtbar (vorausgesetzt, die js-Dateien sind vollständig).
Zusätzlich können aus den Sicherungen die Daten lokal in den neuen SL eingespielt werden.
- Bis wann werden die täglichen Daten für die alten SolarLog Geräte noch zur Verfügung gestellt?
s.o., auf der alten home-Seite noch bis 31.12.17, auf einer eigenen solange der SL mitspielt...
Eisy
**
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 16:32

Re: Altgeräte Solar-Log 100/200/400/500/800e/1000

Beitragvon das399igste » Do 26. Jan 2017, 16:36

Hallo,

Eisy hat geschrieben:
wirtheimer hat geschrieben:Danke Stefan für die Rückmeldung.
Mich würden aber insbesondere noch meine o.g. Fragen interessieren:
[b]Ich nutzte die erweiterte Homepage Version von Harald Lathwesen die mit dem Code Genaratur erstellt wurde.

- Kann die Hompage von der neuen Geräteserie Solar-Log 250/300/1200/2000 auch genutzt werden.

Die Frage hat sich insofern erübrigt, als SDS auch die alten solarlog-home-Server zum 31.12.17 dichtmacht. Die neuen web-Server-Seiten sehen ganz anders aus. Da bleibt nur der Umstieg auf einen eigenen Server, um weiterhin die bisherigen Extra-Funktionen nutzen zu können.


stimmt nicht so ganz. Grundsätzlich können auch die Anlagen, die unter "Classic 2nd Edition" laufen mit meinen Expert-Funktionen ausgewertet werden. Für ein paar Anlagen habe ich das schon mal geprüft, als die "Classic 2nd Edition" vorgestellt wurde.

Sonnige Grüße
Harald
Alles meine persönliche Meinung. Ohne Gewähr für Vollständigkeit oder Richtigkeit.
Mitglied im SFV
Bild Bild
Benutzeravatar
das399igste
Mod
 
Beiträge: 991
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 23:40
Wohnort: Region Hannover

Re: Altgeräte Solar-Log 100/200/400/500/800e/1000

Beitragvon VeronaFeldbusch » Do 26. Jan 2017, 17:20

Hallo Harald,

schön das zu hören.

Kanst du mal beschreiben wie das geht?

Dann würde ich mal wechseln.

Gruß Verona
7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax 2000C + Mastervolt QS 6400i
2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax 5000P String1
2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225HDE1 - Solarmax 5000P String2
1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt QS 2000
http://www.solarlog-home.de/heckmann
VeronaFeldbusch
****
 
Beiträge: 327
Registriert: Di 17. Feb 2009, 22:57

Re: Altgeräte Solar-Log 100/200/400/500/800e/1000

Beitragvon Eisy » Do 26. Jan 2017, 17:39

Da stelle ich mich doch auch gern zur Verfügung, nachdem ich letztes Jahr auf einen 300er und den web-Server gewechselt habe.
Eisy
**
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 16:32

Re: Altgeräte Solar-Log 100/200/400/500/800e/1000

Beitragvon das399igste » Do 26. Jan 2017, 20:50

...Dann schickt mir doch Mal den Link zur Startseite. Ist schon lange her wo ich es das letzte Mal beschrieben hatte.

Sonnige Grüße
Harald
Alles meine persönliche Meinung. Ohne Gewähr für Vollständigkeit oder Richtigkeit.
Mitglied im SFV
Bild Bild
Benutzeravatar
das399igste
Mod
 
Beiträge: 991
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 23:40
Wohnort: Region Hannover

Re: Altgeräte Solar-Log 100/200/400/500/800e/1000

Beitragvon das399igste » Sa 28. Jan 2017, 16:02

Hallo,

ich habe es mal mit einer aktuellen Anlage ausprobiert und grundsätzlich geht es noch.

Über folgenden Aufruf kommt man zu seinen eigenen Daten:

http://slexpert.de/index.html?url=http: ... /YYYY.html

Der Link muss natürlich für die jeweilige Anlage angepasst werden. Die XX stehen für die Nummer des Servers über den man seine Anlage in Classic 2nd Edition aufrufen kann , z.B. 14

Die YYYY stehen für die Nummer der Übersichtsseite. Man darf nicht die Nummer einer Seite mit Auswertungen wählen, sondern genau die erste Seite der Anlage.

Meistens wird dann eine Fehlermeldung erscheinen, das der Pfad zur base_vars.js nicht gefunden wurde. Das liegt daran, das im SolarLog vermutlich der Wert für "Link auf Homepage" nicht geändert wurde. zu finden im SolarLog unter Konfiguration --> Internet --> Abschnitt Banner unten.

Ist dieser Wert angepasst, bitte eine Testübertragung auslösen. Dann ist es noch sehr Hilfreich den Plausitest laufen zu lassen. Die URL zur Anlage ist http://homeXX.solarlog-web.de/YYYY.html, wobei die XX und YYYY wie oben zu ersetzen sind.

So sollte es klappen.Bei Fragen oder Problemen bitte hier gerne.

Mit dieser Lösung benötigt man keinen eigenen Webspace oder muss sich mit der Konfiguration irgendwelcher Scripte beschäftigen. Sollten meine Server ausnahmsweise mal nicht erreichbar sein, steht einem die Lösung von SolarLog uneingeschränkt zur Verfügung und man profitiert dort auch jederzeit von Neuerungen.

Was mit der Lösung erst mal nicht geht, ist das Anpassen der links.html über den Code-Generator. Aber in der zur Verfügung gestellten Lösung sollten alle relevanten Ansichten enthalten sein. Wenn etwas fehlt, kann ich es gerne noch einbauen.

Sonnige Grüße
Harald
Alles meine persönliche Meinung. Ohne Gewähr für Vollständigkeit oder Richtigkeit.
Mitglied im SFV
Bild Bild
Benutzeravatar
das399igste
Mod
 
Beiträge: 991
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 23:40
Wohnort: Region Hannover

Re: Altgeräte Solar-Log 100/200/400/500/800e/1000

Beitragvon LumpiStefan » Sa 28. Jan 2017, 16:49

@Harald: Vielleicht wäre es gut den "Check" mit dem Banner auszuschalten. In den 3.xer Versionen kann der Wert nicht mehr konfiguriert werden, also wird immer mehr das falsche drinstehen...

Stefan
Benutzeravatar
LumpiStefan
****
 
Beiträge: 467
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 23:23

Re: Altgeräte Solar-Log 100/200/400/500/800e/1000

Beitragvon das399igste » Mi 1. Feb 2017, 00:44

Hallo Stefan,

den Check habe ich nicht ausgebaut, ich habe nur einen kleinen Bug entfernt ;-) So bleibt die Lösung auch für alle alten Anlagen weiterhin voll funktionsfähig.

Sonnige Grüße
Harald
Alles meine persönliche Meinung. Ohne Gewähr für Vollständigkeit oder Richtigkeit.
Mitglied im SFV
Bild Bild
Benutzeravatar
das399igste
Mod
 
Beiträge: 991
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 23:40
Wohnort: Region Hannover

Re: Altgeräte Solar-Log 100/200/400/500/800e/1000

Beitragvon LumpiStefan » Mi 1. Feb 2017, 01:56

Noch besser die Lösung... ;-)

Stefan
Benutzeravatar
LumpiStefan
****
 
Beiträge: 467
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 23:23

Re: Altgeräte Solar-Log 100/200/400/500/800e/1000

Beitragvon solarnutzer » Mi 1. Feb 2017, 19:45

Hallo Harald,

danke, dass Du hilfst, Deine expert-Version für die 2nd-Edition Homepage verfügbar zu machen.
Ich musste im letzten Jahr auf einen SL300 umsteigen, da mein SL100e das zeitliche gesegnet hatte.
Alle Altdaten incl. min.js Dateien sind auf die 2nd-Edition Homepage transferiert die bisherige 1st-Edition Homepage wird als ftp-backup genutzt um deine expert-Version zur Darstellung zu verwenden.
Ich habe den link zur Nutzung der expert-Version für die 2nd-Edition Homepage mit meiner Anlage ausprobiert und folgendes festgestellt:

- Anlagedaten
Bei WR, Leistung, Inbetriebnahme und Ausrichtung stimmen die Daten nicht ganz. WR: angegeben ist die Serialnummer nicht die richtige Typenbezeichnung
Leistung: Angabe auf zwei Stellen gerundet, Dimension fehlt
Inbetriebnahme: Angegeben ist das Umstellungsdatum nicht die Erstinbetriebnahme
Ausrichtung: Teile der Erläuterung fehlen
Die Daten werden teils so im SL selbst generiert und können durch Eingaben leider nicht wie notwendig geändert werden.

- Gesamtansicht
Im Tauschjahr 2016 stimmt der Jahressollwert nicht (wird auf Umstellungsdatum bezogen)

- Betriebsjahr
Wird ab Umstellungsdatum nicht nach Erstinbetriebnahmedatum aufgebaut

- Monats Top 12 Monat
Nur Daten für August 08

- Top Werte
keinerlei Anzeige

- PV-Kalender
Fehlermeldung base_vars.js nicht verfügbar

- PDA-Ansicht
ohne Funktion/Ansicht

- Handy Ansicht
Deine Anlagendaten werden angezeigt

- Link Niederschlagsradar
Fehler Seite not found

Alle nicht aufgeführten Links funktionieren perfekt.

Meine Daten:
Erstinbetriebnahme: 01.07.2008
Umstellungsdatum: 17.11.2016

Homepage 1st-Edition: http://www.solarlog-home.de/da-dida1
Homepage 2nd-Edition: http://slexpert.de/index.html?url=http: ... 17845.html

Es wäre super, wenn Du hier noch etwas anpassen könntest.
Danke

Gruß
Solarnutzer
1,76 kWp mit 16 Siemens M110 24V, 1 SMA-WR1500 und Solarlog100 / Inbetriebnahme: Aug 1998
5,176 kWp mit 24 Sanyo HIP-215 NKHE1 / SMA 5000 TL HC und Solarlog 300 / Inbetriebnahme: Jul 2008
solarnutzer
**
 
Beiträge: 19
Registriert: Di 24. Feb 2009, 19:28

Re: Altgeräte Solar-Log 100/200/400/500/800e/1000

Beitragvon DerMichel » Do 2. Feb 2017, 20:05

Hallo,
bei meinem neuen Solarlog 300 und Aufruf der slexpert-Seite bekomme ich auch die Meldung "Pfad zu base_vars.js nicht gefunden. "
Wie Stefan schon sagte, gibt es dort gar keine Einstellungen für Homepage/Banner (mehr).

Kann ich Dateien per ftp hochladen, um die Sache zum Laufen zu bringen?

Auch das Solarlog Gadget funktioniert nicht. Die Homepage der 2nd Edition ist öffentlich, daran kann es also nicht liegen.

Irgendwelche Ideen?

Danke vorab,
DerMichel
DerMichel
*
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 2. Feb 2017, 15:11

Nächste

Zurück zu Datenlogger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron